iPhone SE 16GB?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo,

Warum wartest du nicht und schaust wie es sich mit "iDoc" entwickelt.

iDoc soll einen 16 GB iPhone in 128 GB Verwandeln und das für 100-150€.

Dabei wird der Speicher vom Mainboard gelöscht und eine z.b 128 GB Karte reingemacht und entsprechend programmiert.

Das heißt sollte es klappen kannst du dir 16 GB holen und aufrüsten. Ich würde aber warten.

Generell kommst du mit 16 GB gut voran bedenke, aber das du nur 11 GB zur Verfügung hast. Foto und Filme Liebhaber sollten es sich überlegen.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Duponi
17.03.2016, 17:38

yep, habe ich auch gelesen. Der kleine Haken daran: keine Werksgarantie mehr

0
Kommentar von Applwind
17.03.2016, 17:43

Stimmt die modifizieren es, auch da muss irgendwo der Hacken sein.

LG

0

Hey ich finde 16 GB reicht noch aus für normale Benutzer aber kommt drauf an was du machen möchtest damit vermutlich oder höchstwahrscheinlich gibt es ja die 12 MP Kamera wie im iPhone 6s und die löst ja auch mit 4K auf das nimmt allerdings viel Speicher weg das kann man selbstverständlich zwar umstellen. Wenn du dabei noch gerne zockst und viele Spiele haben möchtest das wird dann mit dem Speicher knapp werden dann kommt Vllt noch whatsapp etc drauf. Ich weiß ja nicht jeder arbeitet ja anders mit seinem Gerät . LG :) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ob iPhone 5S, 6, 6S oder SE, 16 GByte sind einfach nicht mehr genug, egal ob Du wenig Apps, Musik, etc. drauf hast. Früher oder später wird Dein Speicher knapp werden, z.B. wegen Fotos, Whatsapp-Anhängen, etc. Auch hast Du nur etwas mehr als 10 GByte zur Verfügung, da das iOS auch Speicher belegt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auf www.stadt-bremerhaven.de wurde vor kurzer Zeit ein Bericht über eine geleakte Verpackung eines iPhone SEs veröffentlicht, welche ein 16 GB Modell mit NFC beschreibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von R3HAX
17.03.2016, 17:36

Kaufen würd ichs auf keinen Fall, da es ja in den letzten Modellen keine 32 GB Version gab, würde ich mindestens 64 GB wählen, da allein das OS um die 4 GB verbraucht.

0

rumours in the market, nennt man das wohl. Noch hat Apple das nicht bestätigt, kann also genausogut eine Ente sein.

Was den Speicherplatz anbelangt: Musik, Fotos, Videos nehmen den meisten Speicherplatz ein. Ich nutze beruflich mein Iphone 5s mit 16 GB und habe etwa 70 Apps und noch 6,3 GB übrigg, aber weder Musik noch Video, und nur etwa 50 Fotos drauf

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?