iPhone Rettungsbeutel für Wasserschaden?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Habe noch nie was von so einem Beutel Gehört aber zwei Punkte...
1. du hast iPhone 7 getagt, solltest du das haben das ist wasserdicht
2. am besten ist wenn das Handy ins Wasser gefallen ist sofort ausschalten, alles öffnen was geht bei iPhone heißt das SIM Karten Slot, und sonst falls möglich Akku raus und dann halt so gut es geht abtrocknen evtl mit Zewa und wattestabchen... und warten

Ja ich hab zwar das iPhone 7 aber Zusätzliche Handlungen sind immer Besser.

0

nachdem ich erst neulich von einem fachmann gehört habe, das der tip mit das abgesoffene smartphone in reis legen, nichts bringt, frage ich mich, was irgendein beutel bringen soll.

ich persönlich geh davon aus, das aufschrauben und die flüssigkeit entfernen  noch am besten hilft. smartphones haben nämlich nur wenig öffnungen, wodruch die flüssigkeit entweichen kann. auch wenn man sie an einen warmen ort legt.

bei meinen laptop hatte ich im frühjahr glück, da war das wasser anscheinend nicht in alle ecken gelaufen und nach 4 tagen lief das ding wieder. allerdings muss ich ihn nochmal öffnen, weil einige tasten nicht reagieren, da werden kalk und andere rückstände noch die kontakte verhindern

Kauf dir Reiss und pack es in einen Beutel und das Handy rein

Ich hab ja aktuell keinen Wasserschaden, ich meinte jetzt für die Vorsorge.

0

das bringt nichts. da man nur vielleicht eine höhere luftfeuchtigkeit im plastikbeutel, aber mehr nicht.

0

Was möchtest Du wissen?