iPhone Lautsprecher defekt wegen Wasser. Frage steht unten?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das Teil in Reis zu legen war schon der richtige Anfang. Allerdings hättest Du es in ein geschlossenes Gefäß legen sollen und mehr Geduld aufbringen müssen. Vor dem in Reis einlegen den Akku, sämtliche Karten entnehmen und das Gehäuse, wenn Du es kannst öffnen und dann für eine Woche im Reis einlegen. Dann die Krümel entfernen, die Kontakte und die Platine mit Isopfopanol säubern, ablüften lassen und wieder zusammenbauen. Dann könnte es wieder funktionieren. Viel Geduld und Erfolg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da ist wohl etwas verschmort durch das Wasser. Da hilft wohl nur ein Tausch. Wenn du ein Händchen dafür hast, kannst du ihn sogar selber tauschen!

http://www.amazon.de/gp/product/B00B5QY55Y?keywords=iPhone%20ersatz%20Lautsprecher&qid=1455732902&ref_=sr_1_1&sr=8-1

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Peacee10
17.02.2016, 19:22

Kann man das auch ohne das austauschen eines Lautsprechers machen? Weil die Lautsprecher gingen für 20 Minuten und dann.... aufeinmal nicht mehr.

0

Hey,

Zuerst mal möchte ich eine Sache klarstellen dass das Reis nichts gebracht hat. Das Wasser ist trotzdem noch in deinem Smartphone egal wie viel reist du benutzt.

Dein Lautsprecher ist mit einer sehr hohen Wahrscheinlichkeit defekt.

Bei einem Wasserschaden muss man zuerst das Gerät aufschrauben. Du wirst sehen das sich noch eine Menge Wasser im Smartphone befindet.

Was man unternehmen muss erkläre ich dir. Du musst zuerst das Handy aufschrauben. danach wird das Smartphone mit Isopropanol gereinigt. Das Isopropanol dient dazu die zurückgebliebenen Wasserreste zu entfernen. Wenn man das Wasser im Handy zurücklässt, kann es anfangen zu rosten. Auch nach der Reinigung kann man nicht garantieren dass das Smartphone einfach irgendwann ausgeht. Das solltest du nicht selber machen, es scheint so als hättest du keine Ahnung davon. Lass es einen Profi machen oder kauf dir direkt ein neues.

MfG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Peacee10
17.02.2016, 19:52

Das komische ist der Lautsprecher hat beim starten des Handys ungefähr eine halbe Stunde funktioniert bis es aus gegangen ist.

Deshalb kann der Lautsprecher noch nicht ganz defekt sein, oder?

0
Kommentar von Handyversteher
17.02.2016, 20:02

Es ist alles elektronisch und technisch. Es ist nicht so leicht zu erklären. Durch das Wasser können auch andere Teile kaputt gehen. Wie gesagt es fängt nach wenigen Tagen an zu rosten. Und wenn das passiert frisst es sich durch dein Smartphone. In wenigen Tagen wirst du nicht mehr laden können. Und vorallem eine Reparatur ist sehr teuer und es gibt dazu nicht mal eine Garantie. Der Lautsprecher dürfte schon noch funktionieren,aber kein Reparateur würde sich das genauer anschauen. Verstehst du was ich meine. Es geht nicht. Er baut einfach ein neues rein und will deine Kohle. Einen richtigen zu finden ist nicht möglich. Alle sind hinter dem Geld her. Alles was nicht funktioniert wird direkt ausgetauscht. Leider. Ich weiß nicht wie wir dir dabei helfen sollen. Dein iPhone muss schnell in die Reparatur. Das Mainboard wird in diesem Moment vom Wasser angegriffen.

0
Kommentar von Handyversteher
17.02.2016, 20:41

Ja und außerdem muss man sich damit auskennen. Ein Fehler und das iPhone ist Schrott. Es ist nicht so leicht?

0
Kommentar von Handyversteher
17.02.2016, 21:03

Ja, sie wissen dann davon bescheid.

0

Was möchtest Du wissen?