Iphone Lädt nur im ausgeschalteten Zustand?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Dann wird es der Ladestecker sein. Dieser verabschieden sich klammheimlich. Deshalb einen anderen egal welcher Hersteller verwenden. Allerdings wird so mancher auch nicht akzeptiert, liegt an nicht korrekter USB-Spannung.

Sowohl (PC , Powerbank , Als auch 3 Unterschiedliche Ladeadapter) haben den gleichen effekt

0

Leider dann doch der Accu verbraucht, verträgt ja nur 500 Vollladungen. Das das iPhone schon 3-4 Jahre benutzt wird und alle Paar Tage geladen wurde, ist der Accu tot.

0

Ich tippe mal auf den Akku, da es meistens am Ladekabel oder am Akku liegt. Der "Dockconnector" ist warscheinlich dein micro-USB Anschluss. Der ist es eher selten. Sitzt dein Ladekabel fest im Handy? Wenn ja, kannst du den Anschluss so gut wie ausschließen.
Ein Akku, falls er bei deinem Handy austauschbar ist, kostet zwischen 10-20 Euro. Erhältlich sind fast alle Akkus bei Amazon oder eBay. Lass bitte die Finger von No-Name Akkus, die halten meistens nicht lange. Auch die mit der angeblichen höheren Kapazität sind nicht unbedingt besser. Teilweise sind diese sogar gefährlicher und wenn du Pech hast können die sogar explodieren und das ist nicht schön.

Den Akku Habe ich letztens Gewechselt wichtig für dich zu wissen ist, dass mein handy einen 30Poligen Stecker besitzt kein micro-USB LIKE A SAMSUNGPHONE. ja es sitzt fest.

0

Was möchtest Du wissen?