iPhone lädt nicht/wird nicht erkannt. Experten gefragt!

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Was ich damit sagen will ist, dass ich beim Umbau des Akkus/Connectors zu 98% keinen Fehler gemacht habe.

Selbst die restlichen 2 % genügen, dass dein iPhone eben nach der Montage nicht funktioniert. Genau dafür gibt es eben Ausbildungsberufe wie Radio- und Fernseh-Techniker, Elektroniker …

Es gibt eben Fälle, da muß man sein iPhone von Fachleuten reparieren lassen …

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

es liegt nicht an deinem iphone.. es ist so die neue Itunes version 11.1.05 hat einen Bug ( fehler ) und dieser verhindert das sync vom iphone auf dem Pc/ Mac warte einfach auf das nächste update :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lenovofragen
06.03.2014, 20:29

Danke für die Antwort aber wieso lädt es dann auch nicht an einer Steckdose?

0

Wenn alles korrekt eingebaut wurde würde wohl nur noch n Ziegelstein helfen.

Lieber nochmal die fehlenden 2% ausmärzen, aktuellste Software drauf und fertig?

Hoffentlich ist beim Auseinandernehmen keine Leitung beschädigt worden. Kontakte mal vorsichtig mit wd40 (Kontaktspray) säubern.

War IPhone nicht mal bekannt dafür, dass es unaufschraubbar ist? xP

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?