Iphone kaufen in USA?

4 Antworten

ist wie hier auch: entweder am Tag Zero in der Reihe warten und eines der ersten Geräte ergattern, oder hoffen, dass es nicht sofort ausverkauft ist. Im Apple Store kostet es überall gleich viel und hat kein Lock. Mit Vertrag bei einem Mobilfunkanbieter ist es meist etwas günstiger.

Je nachdem, wie alt es bei der Rückkehr ist, kann es sein, dass sich der Schweizer Zoll dann noch dafür interessiert.

Wenn du sicher gehen willst, bestelle es vor, wenn das möglich ist.

Vor den Flagship Stores zum Beispiel in New York, gab es immer lange Schlangen, aber wie das beim neuen sein wird, kann ja keiner sagen.

Besser ist es in jedem Fall, es vorzubestellen oder ein paar Tage später zu gehen.

Man kann natürlich ggf. das Warten vor dem Store als "Kult" ansehen.

Sim Lock frei sollte angeboten werden, Apple verkauft aber auch mit Vertrag. Das musst du dort schon angeben.

Immer beachten, es kommt zum Preis, den Apple angibt noch die jeweilige gültige Sales Tax dazu (diese ist je nach Stadt/Staat unterschiedlich)

Für eine Einfuhr zurück in die Schweiz gilt das Iphone nicht als Umzugsgut, da du nicht lange genug in den USA bist. D.h. beim Zoll musst du das Phone anmelden bei deiner Rückkehr.

Wenn du direkt bei Apple ohne Vertrag kaufst dann hat es kein SIM Lock.

Ich denke das man nicht so einfach eins kaufen kann. Es wird Wartelisten geben. Vermutlich beginnt der Verkauf auch erst ein paar Wochen nach der Pressemitteilung.

Und warum kaufst du nicht in DE? Wenn du in DE die 19% MwSt. abziehst, was du ja kannst als CHler, dann ist der Preis wie in den USA - wo der Preis ja netto ist und die lokale Steuer noch dazu kommt, das sind auch 5-10%

Vergleiche mal die Preise hier:

http://iphone-worldwide.com/


1

wie gesagt, ich bin in einer woche für 1 jahr in der usa:D

0
35

mal abgesehen davon, dass der Preis (selbst des minimalst konfigurierten neuen) iPhones wohl nicht unter der Freigrenze liegen wird, und somit abzüglich (falls der Händler mitmacht) 19% deutscher MwSt an der Grenze die Schweizer Steuer drauf kommt. Neben diesem sind Technik-Produkte in der Schweiz häufig günstiger, als in DE.

übrigens das kommt auch aus dem genannten Link raus ...

0

Was möchtest Du wissen?