iPhone Jailbreak erfahrungen?

10 Antworten

Der Jailbreak selber ist (zumindest sollte er) virenfrei, aber da dein System Dan zig. Lücken kriegt ist es sehr Warscheinlich dass du dir einen Virus einfängst, und für iOS 8.3 gibt es keinen Jailbreak (noch). Und da du diese Frage stellst, würde ich dir empfehlen, befor du dir dein Gerät jailbreakst informier dich noch ein Bischen püber evtl. Auftretende Probleme.

Ich hatte mein iPhone 5 schon unter verschiedenen Versionen gejailbreakt und würde es auch wieder tun, wenn ein neuer JB rauskommt. Je nachdem, was du runterlädst kann es etwas öfter als normal vorkommen, dass das Springboard abstürzt (was aber nicht weiter schlimm ist). Da du, nehme ich an, ohnehin keine Garantie mehr hast, kannst du es ruhig mal ausprobieren, sobald der JB draußen ist. Wenn es dir nicht gefällt, kannst du es ja immernoch wiederherstellen. Noch Fragen?

Wenn du es falsch machst, wird dein Handy gesperrt und wird unbrauchbar. Wenn es klappt, ist die Garantie weg und darfst nicht mehr dein Handy updaten, da es beim Updaten auch gesperrt wird. Also sehr vorsichtig.

Wenn du ein Anfänger bist, viel Spaß du hast keine ahnung was du mit einem Jailbreak machen sollst, worauf du achten solltest und oder wie du vorgehst wenn dein Handy nurnoch rumspackt c:

es gibt millionen tutorials?

0

Na dann kannst dus ja machen c;

0

Ausserdem gibts für iOS 8.3 wie andere schon gesagt haben noch keinen Jailbreak also dauerts noch ein bisschen

0

1. für ios 8.3 gibts kein jailbreak 2. des mit viren und alles stimmt net hab mein iphone6 auch gejailbreakt und da is nie was vorgefallen

1. Stimmt! 2. Ist fragwürdig da der JB die von Apple bezweckte Schutzfunktion ausgehebelt und es somit durchaus möglich ist sind Viren einzufangen. Ich habe seit 2010 immer ein iPhone mit JB betrieben und es ist nichts passiert. Aber aktuell gibt es durchaus auch Viren für IOS. Also ist durchaus Vorsicht geboten!

0

Sollang man keine schmutzigen sachen runterläd is ja alles gut

0

Was möchtest Du wissen?