IPhone ins Klo gefallen-Bitte um Hilfe

...komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Frag bei Kollegen nach einem Pentaloop Schraubenzieher dann kannst Du zumindest die unteren Schrauben abnehmen und das Gehäuse öffen, denn dann trocknet es schneller. Und nicht ständig probieren einschalten da es sonst wirklich den Tod für dieses Handy bedeuten könnte! Aufmachen wäre nicht schlecht in diesem Fall. mfg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Lol1909 21.03.2014, 18:32

Das hab ich mir auch überlegt ob ich es nicht einfach öffnen sollte aber hab bisschen rechechiert und es steht überall wenn man sich nicht auskennt sollte man es lieber lassen da es zu sTromschlägen oder sonstigen Unfällen kommen könnte

0

Ohje, ist mir auch mal passiert, allerdings hatte ich da noch kein iphone. Zunächst bringt das in Reis legen gar nichts, wenn das Handy nicht zerlegt ist, hab es auch mit Salz versucht. Am besten zerlegen lassen und die können dir dann sagen, ob es noch zu retten ist. Bei mir war leider die Verbindung zum Display oxidiert. Nicht zu lange warten, das machts nicht besser.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

also das ist mir auch einmal passiert, mit einem wasserschaden. allerdings war es in der hosentasche und die hose in der waschmaschine, leider kaputt trotz reis etc.

also eigentlich gilt in so einer situation: gleich ausschalten und akku hinaus nehmen. allerdings weiß ich ja, dass das mit dem akku nicht so schnell geht, habe selst ein iphone.

deshalb würde ich dir raten so schnell wie möglich einen fachhändler aufzusuchen, der das handy auseinander baunen kann. vielleicht hat es noch eine chance wenn du schnell handelst... aber garantieren, dass es dann wieder funktioniert kann ich dir leider nicht

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass dein Handy erstmal einen Tag lang im Sack mit Reis liegen und versuche es morgen nocheinmal einzuschalten. Falls es nicht geht, dann geh zu einem Handygeschäft, mehr kannst du wohl leider nicht machen zu der Zeit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh zu einer Handy Werkstatt. Die Reparatur eines Wasserschadens kostet ca. 50€

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja leider kann man das iPhone nicht von hinten aufmachen was natürlichein Riesennachnateil ist wenn man es trocknen will da man eigentlich eh nur das innere schützen will. Über dein Problem mit dem unkontrolierbarem Tippen: Wahrscheinlich hat sich hinter dem Glas etwas Wasser verstaut und dann kam es zu Störungen mit dem Touchscreen da das Tippen von deinem Finger dann vom Wasser umgeleitet wird. Ich habe mal gelesen dass Ethanol (92% Alkohol gehalt) hilft um Wasser aus kleinen Winklen zu lösen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lege dein Handy in eine Schüssel mit Reis (Sie muss jedoch geöffnet sein) und warte 10 Minuten. Der Reis lockt kleine Chinesen an die dann dein Handy reparieren ! Hat bei mir auch geholfen !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

versuchen kann mans immer, anonsten geh in n Laden und lass es mal von nem Mitarbeiter ansehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja du hättest es eig nicht anmachen dürfen als du es aus dem wasser geholt hast.. Aber ich hab auch mal über meinen lapi bisschen wasser ausversehen und dann hat er auch dauernd andere buchstaben geschrieben als ich getippt hab.. Ob man das vergleichen kann weiß ich nicht aber es ging nach einen tag wieder weg.. Ansonsten schick es einfach bei apple ein und lass dir einen kostenvoranschlag für eine reperatur schicken ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey, genau das selbe mit dem Wasser dem Licht und den Programmen ist mir auch passiert. Leg das Handy in ne tüte reis und lass es ausgeschaltet dort die ganze Nacht. Vllt sogar morgen den ganzen morgigen tag! Danach ging es bei mir wieder normal. Ich bin jetzt aber Gott sei dank auf HTC umgestiegen :) aber hoff ich könnte helfen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Könnte sein, nach wie langer Zeit hast du es denn reingelegt ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Lol1909 21.03.2014, 18:28

Naja da es in der Schule war und ich es erst zu Hause machen konnte.. es war so um halb 10 und reingelegt habe ich es so um 15.00 Uhr

0

ist nicht mehr zu retten. Du hast zu viele Fehler gemacht...diese haben meine Vorgänger schon beschrieben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja jedenfalls hab ich es jetzt in einen Sack mit reis gegeben aber hat das noch viel Sinn ?

Nein.

Da in den unsäglich miesen Apple-Geräten der Akku fest verbaut ist, hast Du keine Chance, das Gerät wieder zum Leben zu erwecken.

Die Feuchtigkeit im Gerät zerstört zusammen mit der Akkuspannung das gesamte Gerät.

Lösung:

Keine Geräte mehr kaufen, die fest verbaute Akkus haben.

Im Falle eines Wasserschadens IMMER SOFORT den Akku entfernen - nur dann lässt sich ein Gerät noch retten, wenn es danach für mindestens 10 bis 14 Tage an einem warmen, trockenen Ort fachgerecht getrocknet wird (in geöffnetem Zustand).

Wer ein feuchtes Gerät einschaltet, weil er keine Geduld hat, zerstört es in eben genau diesem Moment.

Kaufe keine Apple-Geräte mehr !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?