IPhone im Wasser, die Home-Taste funktioniert nicht!

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Da gibt es ein kleines Problem, Apple hat bei allen Produkten einen "Wasserdetektor" eingebaut um sofort zu erkennen ob es ein Wasserschaden ist oder nicht und der setzt halt genau diese Funktion ausser Betrieb.

Such dir mal so eine Handy, inet, An&Verkauf Bude die können dir eventuell für kleines Geld weiterhelfen!!!

Sobald ein solches Gerät mit Wasser in berührung gekommen ist, muss man es sofort aufschrauben und trocknen! Wartet man damit zu lange dann gibt es Korrosion an den Leiterbahnen. Somit wäre das Gerät dann mit der Zeit unbrauchbar!

Eine Woche in eine Box mit Reis legen, dieser entzieht die Feuchtigkeit. Vielleicht hast du ja Glück!

Langsam und gründlich trocknen. Vielleicht hast du eine Chance.

Ausgiebig trocknen und wenn's dann trotzdem nicht mehr funzt, reparieren lassen oder wegwerfen.

Abwarten und trocknen lassen …

aufschrauben und mit einem Fön trocknen, den Fön immer schwenken oder weiter weg, nicht das es zu heiß wird

Oh Wasserschaden is kein Garantiefall trocknen lassen und dann bei ebay verkaufen.

Lonski 27.08.2010, 11:20

Das ist ja Betrug!

0
MacInnovation 27.08.2010, 12:39
@Lonski

Das Problem ist, dass du es mit hoher Sicherheit selbst verschuldet hast. Hätte sich dein iPhone überhitzt, oder ähnliches, hättest du ein neues bekommen

0

Was möchtest Du wissen?