iPhone Hintergrundaktualisierung iOS7

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Zu dieser Funktion gehört das Updaten auf eine neuere Version und das Updaten des Inhalts der App. Kommt zum Beispiel in Benutzung der Aktien App. Oftmals wird diese Funktion aber nicht gebraucht und kann abgeschaltet werden, spart dazu viel Akku...

spart dazu viel Akku...

Eher unwesentlich. Ich hab das mal getestet, am Ende des Tages habe ich keinen Unterschied bemerkt

0
@hundsgemein1

Es sollten natürlich Apps für die Hintergrundaktualisierung bereitstehen, sonst macht das ganze wenig Sinn! ;)

0

Nur wenn Wlan-Verbindung vorhanden ist sinnvoll. Dabei bei 3G die Flatrate dann schnell verbraucht werden kann. Ausserdem verbraucht die Aktualisierung auch Acculeistung, was für unterwegs nicht gerade sinnvoll ist.

Am besten abstellen und selber durchführen, wenn z.B. mit Wlan verbunden und das iPhone gerade aufgeladen wird.

Die Hintergrundaktualisierung aktualisiert Apps automatisch, schaltet man sie aus, muss man die Updates per Hand starten.

Was möchtest Du wissen?