iPhone hängt nach neustart von alleine beim apple logo?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du kannst versuchen, es an iTunes zu schliessen und ein Update einfach drüber zu installieren.

Wenn das nicht klappt, bleibt gar nichts anderes übrig, als es zurückzusetzen.

Wenn es einfach von selbst ausgegangen ist, kann das aber auch auf einen Hardware-Defekt hindeuten.

hab mir jetzt tenorshare runtergeladen und gutes im internet darüber gehört. Versuche das jetzt mal darüber update über itunes hat leider nicht geklappt.

0
@DaBoon25

Ok, du hast nichts zu verlieren, diese Drittanbieter-Programme funktionieren allerdings meistens nicht.

0
@TechnologKing72

Ne hat 40€ gekostet dann lieber doch nicht :D Ich aktualisiere grad per itunes die software update von meinem iphone aber es hängt einfach seit knapp 1 1/2 stunden und ein balken ist leider auch noch nicht da... So viel pech geht nun auch nicht

0
@DaBoon25

Es kann sein, dass die Festplatte kaputt ist, möglicherweise musst du es ganz zurücksetzen, oder gar zur Reparatur einschicken.

0

Neu starten und prüfen, ob noch im Apple-Logo steckenbleibt. Wenn ja musst du im Wartungszustand einloggen mit iTunes...

klappt leider nicht so. Muss entweder meinen iphone auf werkseinstellungen zurücksetzen oder ein update durchführen. Das Problem ist dass die Software update jetzt seit 1 1/2 hängen geblieben ist und ich vermute einfach mal dass ich nicht genügend speicher habe....

0

Da läuft ein Update. Und da hast du eingegriffen. Das hättest du nicht tun sollen, jetzt hast da das Gerät versaut.

Zurücksetzung auf Werkseinstellung ist die einzige Lösung.

wie gesagt ich hab nichts gemacht es ist von alleine ausgegangen leider

0
@DaBoon25

Ja bei so einem Update was zur Zeit von Apple läuft wird das iPhone 1 oder 2 x neu gestartet. Da mußt man einige Minuten warten. Da ist das Display schwarz für einige Zeit. Eingreifen ist falsch.

0
@Ugofar

ich hab aber keinen update zugestimmt da ist das problem

0

Quatsch, nur das Apple-Logo ist kein Update. Und wenns eins wäre wäre das auch nicht tragisch.

0
@Andreaslpz

Deine Ausdrucksweise "Quatscht" ist logisch und überzeugend. So kannst du mit Deine Mutter reden oder Deinen Kumpels aber nicht mit mir.

Und Du hast eben keine Ahnung. Das sind die Schlimmsten. Dumm und frech.

0

Du bist ja der, der hier keine Ahnung hat. Nur das Apple Logo bedeutet nicht das es ein Update macht. Ein Update wird nur gemacht, wenn der Besitzer zugestimmt hat... und es hätte einen Balken unter dem Apple logo.

1
@Ugofar

Selbst wenn es ein Update wäre, führt ein Eingreifen üblicherweise nicht zu Problemen, sondern dazu, dass das Update danach vollendet wird.

Doch selbst wenn es nicht so wäre, hätte er es mit iTunes beenden können müssen, was aber nicht geklappt hat (Siehe unten).

0

Was möchtest Du wissen?