Iphone geht nach dem Akku leer - warum geht es nicht mehr an?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Meist ist das Kabel oder Ladestecker defekt, ev. eine andere Steckdose testen. Oder falls der entleerte Accu sehr lange Frost abbekommen hat, ist er tiefentladen und unbrauchbar geworden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ZoeAnnNh
29.11.2015, 12:47

ja Ich denke das ist der Fall! Es ist wirklich eiskalt das Handy, sonst ist es ja eher lauwarm durch den Akku... Aber wieso passiert das so schnell, nur weil man ihn 4 Stunden nicht geladen hat .... :(

0
Kommentar von ludpin
30.11.2015, 17:29

Die letzten Tage hatte es Minusgrade. Falls das iPhone mehrere Stunden im Freien war, ist der Accu am Kältetod gestorben, bei Kälte sinkt die Spannung noch schneller. Bekannt auch bei KFZ-Batterien, schwache und alte Batterie brechen meist nur im Winter zusammen.

Wenn der Reset nicht hilft, da Testen mit anderen Kabeln, ist es leider so.

0

Das sind wohl Temperatur Schwankungen die den Akku nicht gut tun. Um ein ordnungsgemäßes Laden zu gewährleisten musst du ihn nicht zu kalt nicht zu warm aufladen. Am besten Zimmertemperatur.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kauf dir nen neuen Akku und bau den ein, ist echt ein Kinderspiel (mache es selber auch). Könnte aber auch sein, dass er tiefentladen ist, dass heißt erstmal 2 stunden ans kabel und dann überprüfen. LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Halte an/aus knopf und home button gleichzeitig gedrückt, ca 10 Sekunden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ZoeAnnNh
29.11.2015, 10:48

Hab ich probiert, geht nicht ....

0
Kommentar von cemohan
29.11.2015, 10:49

probier es einmal am Akku und einmal ohne

0
Kommentar von ZoeAnnNh
29.11.2015, 10:55

Wie soll ich das denn machen??

0
Kommentar von cemohan
29.11.2015, 10:57

Wenn du in Essen wohnen würdest könnte ich es versuchen für dich zu machen

0

Was möchtest Du wissen?