IPhone "gehackt" (Apple, Handy)?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Kennst Du jemand der das kann? Ich kann mir nicht vorstellen, dass das technisch möglich ist, dass jemand auf seinem iPhone von mehreren anderen Nutzern die WhatsApp usw. empfangen kann. Was ich mir vorstellen kann ist, dass jemand die Apple ID und das Passwort eines anderen Nutzers hat und sein iPhone mit diesen Daten angemeldet hat. Oder das jemand sein WhatsApp mit den Daten / Rufnummer eines anderen WhatsApp Users modifiziert hat.

Normalerweise müsste dein iPhone dafür eine längere Zeit lang in den Händen des anderen gewesen sein.
Er könnte dir einen Jailbreak installiert haben oder deinen Whatsapp-Web QR-Code auf seinem Computer benutzt haben. Dann kann er deine Nachrichten lesen und sogar selber welche schreiben.
Wenn du dir jedoch sicher bist, dass dein Handy ständig bei dir war, ist die Wahrscheinlichkeit, dass dein iPhone gehackt ist/wurde sehr gering.
Das liegt unter anderem an der extrem eingeschränkten Freiheit für Programme bei iOS.

Dich hat niemand gehackt.

Du hast mit jemandem nur die gleiche Apple ID bzw. Ihr seit im gleichen iCloud Netz angemeldet.

Wie kann ich das rückgängig machen?

0

In dem jeder deine eigene Apple ID benutzt und somit seinen eigenen iCloud Account.

Du musst dich zunächst von Allem abmelden und deinen eigenen Account erstellen bzw. der/die Andere.

0

Was möchtest Du wissen?