iPhone ersteigert..alter 3GS-Vertrag noch am laufen..trotzdem nutzbar?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Diese Optionen gelten ja für den Mobilvertrag, sprich für Deine Sim-Karte, nicht für das Handy. Wenn es also der passende Anbieter für das Handy ist und der Sim-Lock keine Rolle spielt sind sie auch mit einem neuen Handy nutzbar.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Benvolia
04.10.2010, 23:01

Ah okay...ja das mit der SIM war mir ja klar :P Nur wenn ich jetzt halt statt 'nem iPhone z.B einen Blackberry nehmen würde, wäre das anscheinend nicht kompatibel gewesen, sprich bei Nutzung des Internets wären Gebühren angefallen, die beim iPhone nicht angefallen wären... so hab ich das jedenfalls in nem Thread gelesen :/..deshalb dacht ich, ich frag auch noch mal wegen dem neuen ..

0
  1. Antwort seht schon weiter oben, mir ist aber noch etwas eingefallen:

Da du ja offensichtlich bei T-mobile bist:

Bevor du deine SIM-Karte zerschnibbelst, ruf die 2202 an (Service T-moblile - vom Handy aus gratis!) und frage nach einer Micro-SIM-Karte. Momentan haben die Ihre großzügige Phase.... Ich habe meine geschenkt bekommen! Ansonsten kostet sie - glaube ich - so um die 30 Euro.

Du kannst auch eine Multi-SIM für 30 Euro beantragen (das ist die, die ich geschenkt bekommen habe...), aber mach ausdrücklich klar, dass es eine MICRO-SIM sein muss!!!

Wenn nicht: VORSICHT!!! Wenn du die SIM-Karte zurechtschneidest, kannst du sie nur noch mit einem SIM-Adapter für andere Handys nutzen!

Geht das iPhone 4 mal kaputt - was dann???

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Benvolia
05.10.2010, 00:08

:D Alles klar...werd ich auf jeden Fall machen (da anrufen)..hättes es sowieso au die Art gemacht aber wär ja auch kein Problem, wenn sie mir die SIM verweigert hätten. Schnipp schnapp und so ;).. Also danke auf jeden Fall für die Antwort!:)

0

Du kannst irgendein Handy nehmen, ob iPhone 3GS, 4 oder ein Nokia/Samsung/Sony Ericcson....

Du hast den Vertrag nicht für das genutzte Handy abgeschlossen, sondern generell einen Mobilfunkvertag unterschrieben.

Welches Handy du nutzt, ist also völlig egal!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von corsa678
04.10.2010, 23:59

Da du ja offensichtlcih bei T-mobile bist:

Bevor du deine SIM-Karte zerschnibbelst, ruf die 2202 an (Service T-moblile - vom Handy aus gratis!) und frage nach einer Micro-SIM-Karte. Momentan haben die Ihre großzügige Phase.... Ich habe meine geschenkt bekommen! Ansonsten kostet sie - glaube ich - so um die 30 Euro.

Wenn nicht: VORSICHT!!! Wenn du die SIM-Karte zurechtschneidest, kannst du sie nur noch mit einem SIM-Adapter für andere Handys nutzen!

0

Was möchtest Du wissen?