Warum entlädt sich mein iPhone über Nacht?

7 Antworten

Deinstalliere alle Apps, die Du nicht wirklich benötigst. Schaue nach, welche Apps nach dem Handyneustart aktiv sind, ohne dass Du irgendetwas selbst aktiv gestartet hast. 

Schaltet alle Datendienste (WLAN, GPS, mobiles Internet, Bluetooth, ...) aus, die Du über Nacht nicht benötigst. Das unselektive aktivieren des Flugmodus halte ich für sinnfrei. Da kann man ja gleich das Gerät einfach ausschalten.

Hast du irgendwelche Apps installiert, die im Hintergrund laufen und den Akku belasten? 10 % Über nacht ist im "Leerlauf" zu viel..

Die Hintergrundaktualisierung ausschalten von den Apps die du nicht brauchst.
Oder einfach auf Flugmodus schalten.

Unter Einstellungen dann Mitteilungen, dann auf Aus stellen bei denen die du nicht brauchst.

Mfg

Was möchtest Du wissen?