Iphone empfehlenswert?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Na klar. Es gibt über lange Zeit Betriebssystem updates. Die iPhones haben einen geringen Wertverfall. Intuitiv zu bedienen.

Ohne Jailbrake ist es sicher, keine Vieren, deshalb keine Virenscanner, es gibt den iCloud lock, was die Geräte unattraktiv für den Diebstahl macht, bei ebay findet man aber trotzdem genug gesperrte iPhones.

Die so genannte “Freiheit“ gibt es bei iOS nicht, also nix mit customizen und Verwendung von illegaler Apps wie Youtube Download und alles andere illegale rund um Musik und Filme. Wenn man das braucht bkeibt man bei Android.

Wer sich für den Einstigsspreis von 759 Euro ein iPhone 7 kauft wird wohl die paar Euros für legale Musik, Filme und Apps über haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TheFreakz
10.09.2016, 17:27

Naja.. Habe vor kurzem erst einen Emulator + Roms auf meinem iPhone installiert, ohne Jailbreak. Also geht es schon

0
Kommentar von PlayerN
10.09.2016, 23:50

Klar, modifizierte Apps mehr geht aber auch nicht.

0
Kommentar von PlayerN
10.09.2016, 23:51

Android ist an sich auch sicher, solange mein keine Apps außerhalb des Play Stores herunterlädt.

0

iPhone SE 64 GB neu 589 € und iPhone 5s 32 GB Ca. 210 € Gebraucht. Beides 4 Zoll Geräte! 

Aber warte noch ein paar Jahre bis du richtigen Hass auf android hast dann fällt dir der Umstieg leichter. 

So etwa ab 6 android Entäuschungen  fällt es einem viel leichter zu Apple zu wechseln. 

Der Umstieg ist nicht einfach weil   Whatsapp und threema und Telegramm  Chatverläufe nicht mitgenommen werden können 

Auch sind viele Spielstände weg und natürlich auch deine im Playstore getätigten Käufe. 



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Müsstest Du mal schauen, oder auch gebraucht kaufen. Gibt iPhone 6 ab 300€.

Ich bin von iOs zu Samsung zu HTC und dann wieder zu iPhone und habe nur gute Erfahrungen mit iOs bzw iPhones gemacht! Finde iOs viel übersichtlicher etc, flüssiger und besser. Android müllt viel zu schnell zu und gefällt mir einfach nicht.

Ich besitze heute noch das iPhone 4, welches 6 Jahre alt ist und dieses funktioniert noch einwandfrei!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also IOS ist ganz anders als Android.Ich würde schon lange brauchen um mich daran zu gewöhnen.

Und für unter 400 Euro bekommst du maximal ein IPhone 5S aber das ist nicht mehr zu empfehlen da der Prozessor veraltet ist genauso wie die Software.

Vielleicht bekommst du ein gebrauchtes IPhone SE für 380-400 Euro.

Aber Apple ist halt überteuert und die Displays gehen sehr schnell kaputt.

Bleib lieber bei Android und wenn du ein neues Smartphone brauchst nimm das OnePlus 3.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TheFreakz
10.09.2016, 17:28

Hatte jetzt 3 iPhones, alle sind mir tausend Mal runtergefallen.. Nichts ist passiert

0
Kommentar von taxon
10.09.2016, 18:37

Was redest du für einen Müll.

0

Vielleicht findest du ein iPhone SE für 400€. Sonst nur ältere oder gebrauchte Geräte :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde dir zu einem 5s oder SE raten :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Apple ist überteuert, daher findest du nichts unter 400 Euro. Würde dir auch das One Plus 3 empfehlen, absolut unschlagbar für den Preis. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LuisHoffmann
10.09.2016, 21:24

Stimmt doch garnicht!

0
Kommentar von PlayerN
10.09.2016, 23:51

Apple ist also nicht überteuert, okaay.

0

Was möchtest Du wissen?