iPhone Besitzer: Was hält ihr nach dem Apple Skandal noch von euren Handys?

9 Antworten

Moin,
also was heißt Skandal?
Apple macht das nur, damit ihre Produkte nicht so schnell ihren Geist aufgeben. Wenn du jetzt einen neuen Akku einsetzt, so gibt es keine Drosselung der Leistung mehr.Alles liegt also am Akku. Ich empfehle dir auch den Akku auszutauschen.Kostet 29 €. Oder du machst es alleine .Kostet dann unter 20 €.
Ich würde aber nur den Akku austauschen, wenn dein Iphone wirklich sehr langsam geworden ist.
Falls es nicht der Fall ist, warte noch.

Lg Yusef

Danke, wenigstens hat es einer verstanden!

1

Es sollte aber ein Original-Akkumulator sein, da ein Freund von mir den Akku seines iPhone 5s selbst ausgetauscht hat, dieser kein Original war und die Leistung des Akkus wesentlich schneller nachgelassen hat, das kann jetzt an der Qualität des Akkus selbst liegen, oder aber Apple hat da die Finger im Spiel. Ich sage nichts dazu, will hier nur mal warnen.

Apple trotzdem beste.

0
@KevinIderIechte

Bei Billigware mag das vorkommen, bei hochwertigen Ersatz-Akkus z.B. von iFixit sollte das nicht passieren.

Solche vernünftigen Akkus kosten allerdings auch um die 25 € oder mehr, sodass es sehr viel mehr Sinn macht, einfach für 29 € den Akkutausch direkt bei Apple professionell mit Original-Teil durchführen zu lassen.

0
Nur finde ich das schon iwie ne Frechheit wie sie die Software Updates beeinflussen sodass Batterie-, und Schnelligkeit mit den Jahren reduziert wird.

Da bringst du wohl etwas durcheinander.

Dass die Batteriekapazität mit der Zeit abnimmt, hat nix mit der Software zu tun. Dass lässt sich nur verhindern, indem man das Gerät nicht benutzt.

Der "Skandal" ist ein iOS Update, dass bei schwächelndem Akku den Prozessor runtertaktet, damit der Nutzer länger ohne Steckdose auskommt. Was in meinen Augen mehr als sinnvoll ist.

Dumm war nur, dass man dies der Kundschaft nicht mitgeteilt hat.

Danke, noch einer, der das Prinzip verstanden hat!

1

Das ist an sich nur etwas mangelnde Transparenz, ausgenutzt von Medien und Konkurrenz um endlich auf Apple rumzuhacken.

Du hast 2 Möglichkeiten: entweder du hast volle Leistung, aber das Handy geht einfach ohne Grund aus, weil der Akku keine volle Leistung bringen kann (und verlierst dadurch Daten) oder die Leistung geht etwas runter.

Klar ist, dass das keine Marketing Masche ist um Leute zu neuen iPhones zu bewegen, aber ein Hinweis beim Update wäre wünschenswert gewesen.

Deshalb kein iPhone zu kaufen wäre Quatsch. :)

Was möchtest Du wissen?