iPhone Backup funktioniert nicht - wer kann helfen?

3 Antworten

Ich hatte mehrmals so ein Problem. Beim ersten Mal war die komplette Software gelöscht oder beschädigt sodass ich ein neues iPhone bekam (wegen Garantie) doch beim zweiten Mal habe ich die Finger weggelassen und bin am nächsten Tag zum Apple Store ( auch Gravis Stores gehen) gegangen und haben mir es wieder eingerichtet

Das ist Apple - an sich wenige Fehler, aber WENN einer kommt, kann man zum Service laufen und hoffen, dass man nichts für den Fix bezahlen muss. Hauptsächlich deswegen hab ich ein Android - so jetzt kein hate, bitte nimm mich ernst, ja? Ich bin nicht da um dir zu sagen:"kauf dir ein Android, oder f*ck off" Jeder hat seine eigenen Erfahrungen und Meinungen. Ich z.B. mag auch Samsung nicht, noch weniger als das Iphone. (Nein, Samsung ist NICHT die einzige und weit weg von die Beste Android Marke - ich empfehle Motorola) Bleib bei Iphone, wenn du keine Zeit darin investieren willst, dein Handy einzurichten (bis rauf zu 2 Stunden kann das beim ersten mal dauern) Aber wenn du Zeit dafür hast, denke. Denke über einen Wechsel nach. Lass dich beraten, sowohl von Android als auch von Iphone Benutzern, und am besten von denen, die beides erlebt haben.

So - nach der riesen Abschweifung - lass dir vom Support helfen, mehr kannst du wahrscheinlich nicht machen.

Kein Backup vorhanden? Dieses Problem tritt normalerweise auf, wenn dein vorheriges Backup beschädigt ist. Oder suchst du den Ordner für Backups. Lösung 2 von der Seite: https://www.imobie.de/support/itunes-backup-beschaedigt.htm kann helfen, den Ordner für Backup zu finden.

Oder hast du schon iTunes erneut installiert?

Was möchtest Du wissen?