Iphone auf Ebay privat gekauft und nun?

12 Antworten

Die übliche Spielerei von Kindern und Jugendlichen, die sich unberechtigt, d.h. vertragsbrüchig, auf der Verkaufsplattform ebay angemeldet haben.

Erst entgegen den ebay Nutzungsbedingungen hintenrum kaufen und ebay um die Verkaufsprovision betrügen (Verkäufer) und dann hier um Hilfe fragen, wie Du Dich absichern kannst.

Gar nicht.

Du bist aktuell mit dem Verkäufer, den Du nicht kennst, weil Du auch von ebay keine Daten über ihn erhältst, einen Kaufvertrag eingegangen., den Deine Eltern auch noch jederzeit widerrufen können.

Nun frage ich mich, ob, wenn ich das Geld überweise, ob er das Iphone einfach nicht verschicken könnte, da es ja nicht über Ebay direkt läuft.

Ja natürlich. geht das. Und wie Du dann weitervorgehen müsstest, willst Du, Kind, gar nicht wissen.

Das beste wäre, Du würdest Deinen ebay-Account abmelden.

Mein Gott, sowie bla, bla, bla... Antworten. Wenn Du Dich mit dem Verkäufer geeinigt hast, dann sag Ihn, dass er die Auktion bei eBay bearbeiten und einen „Sofortkauf“ in Höhe des vereinbarten Kaufpreises einrichten soll. Danach kaufst Du das iPhone und wickelst den Kauf gemäß eBay ab. Wenn möglich, bezahle den Artikel mit Paypal.

Ich hoffe der Verkäufer ist seriös und das Gerät ist von der iCloud Sperre befreit. Nicht das der Verkäufer Dir dann mitteilt, er habe das Passwort oder die Apple ID vergessen...  

Ich mache solche Spielchen nie.

Sobald er das Geld bekäme würde er die neu reingestellte Auktion beenden

Lass es sein.
Dann hat er nämlich evtl. 2 Käufer, wenn er die Auktion erst dann beendet.

Weiß jemand vielleicht, wo wir außer bei dpfleet LKWs versteigern könnten?

...zur Frage

Können Hacker bei Ebay.de das Maximalgebot von Bietern ausspionieren?

Habe auf einen Hocker maximal 30 Euro geboten. Anfangs genügten aber 5,50 Euro. Ich hätte also nur 5,50 zahlen müssen. Nun hat sich - war es Zufall oder Absicht? - ein Mitbieter gefunden, der in 5-Euro Schritten genau an meine Höchstgrenze 30 Euro ging und dann nicht weiterbot. Ich hege den Verdacht, dass das Bieter-Maximalgebot doch nicht allen anderen verborgen ist.

...zur Frage

EBay Käufer droht mir mit Anwalt und Gerichtsklage. Steht er im Recht?

Ich habe bei eBay 2 Radios verkaufen wollen im Auftrag eines Kunden. Da ein Käufer auf den Artikel in den letzten Sekunden darauf geboten hat hat er die Auktion gewonnen der Kunde hat den Artikel aber schon privat in der Zeit verkauft somit ist er nicht mehr da. Der Käufer droht mir nun mit Gerichtsklage und Anwalt. Über PayPal hat er mir das Geld schon gesendet. Steht er im Recht?

...zur Frage

Was ist wenn der Verkäufer eine Auktion bei ebay vorzeitig abbricht obwohl schon drauf geboten wurde?

...zur Frage

Wie erhalte ich die Zahlungsinformationen des Verkäufers auf ebay?

Hallo,

meine Frage ist etwas komplexer.

Ich habe auf ebay auf etwas geboten. Der Verkäufer hat danach die Auktion abgebrochen.

Ich bestehe nun aber auf den zustandegekommenen Kaufvertrag und möchte den Artikel bezahlen. Auf ebay sind die Bankdaten aber nun nicht einsehbar. Ich habe auch schon bei ebay angerufen, sie geben mir die Bankdaten nicht heraus.

Wie kann ich nun meinen Artikel bezahlen ? Gibt es irgendeinen Weg ?

...zur Frage

Darf ein privater Ebay Verkäufer einfach die Auktion vorzeitig beenden, auf die ich geboten habe?

Hallo

Habe bei ebay auf ein Galaxy S6 Edge geboten.

Kurz darauf kam eine Mail, dass der Verkäufer alle Gebote gestrichen hat und die Auktion vorzeitig beendet hat.

Nun habe ich gefragt, warum. Er meinte, wegen eines Tippfehlers. Mittlerweile hat er die Auktion neu eingestellt. Habe beide verglichen und der Text ist identisch, finde keinerlei Fehler.

Darf er das einfach? Jetzt bei der neuen Auktion sind natürlich viel mehr Bieter schon da...

Danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?