iPhone App die aufzeichnet wo ich wann war

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Äpp wird "Tagebuch" genannt. Funktioniert ganz ohne Smartphone. Erforderliches Zbehör:

  • Tagebuch (besteht aus Papierseiten und Einband)
  • Schreibwerkzeug, z.B. Bleistift
  • Betriebssystem Brain v1.0

Nach längerem Gebrauch von Smartphones ist das obengenannte Betriebssystem leider nicht mehr verfügbar.

Ist das schon so weit bei Dir?

Bitte nicht die Vorteile von "Tagebuch" vergessen:

Kein Akku aufladen nötig, keine Monatlichen Kosten (abgesehen von Schreibmaterial) und die Orthographie wird gefördert. Zudem treten kaum Technische Probleme auf, und das Updaten des Betriebssystem ist niemals nötig.

1

Ehem, Tagebuch? Ist es dein ernst? Soll ich wie ein 12 Jähriger mit nem Buch mit Vorhängeschloss dran herumlaufen und mich zum Affen machen? Dazu kommt noch dass ich arbeite und keine zeit habe alle 30-60 min aktuellen Standort auf zu schreiben. Vielleicht wurde durch den pc deine "systemfunktion" eingeschränkt während du mir die Antwort auf meine frage geschrieben hast? :D

0

das macht dein Iphone schon ohne besondere App dafür, wenn du die Auswertung haben willst musst du nur eine Mail an Apple oder den Herrn Barack senden und lieb nachfragen.

Nein Apple speichert unsre Koordinaten nicht. Das war ja der fall vor IOS 4 und selbst dann hatte nur das Handy selbst die Daten gespeichert und nicht Apple, Genau dies habe ich dafür genutzt um mir an zu schauen wo ich so war. Dies würde aber schon wie oben beschrieben seit IOS 4 behoben und das Handy speichert nichts mehr, finde ich schade, deswegen suche ich so eine app die mir diese Funktion zurück bringt. Also bitte wenn Obama sehen will wann ich auf ein Bier gehe oder zur Arbeit soll er das dich tun ! Ich habe nichts zu verbergen :D

0
@Polakboy

Natürlich tun sie das noch, ich vermute mal stark das Apple das System zum Speichern nur seit IOS 4 verändert hat, bzw macht das nicht Apple direkt sondern der Amerikanische Gehemindienst, wie gesagt...

0
@Australis

Geheimdienste kommen an jeden ran, dazu muss der andere nicht mal einen iPhone haben, Nokia 3310 reicht dann auch ... Ich Schätze du bist ANDROID Benutzer? Nä dann lies mal was für Vieren, Trojaner, Spionage Programme frei im Internet für jedermann erhältlich sind die ANDROID kinderleicht Hacken können, darüber redet keiner. Merkwürdig oder? :D

0
@Polakboy

Das jedes Smartphone leicht zugänglich ist ist mir bewusst, ich will Android auch garnicht verteidigen. Wobei ich sowieso eher der Bada Freund bin, trotz starken schwächen.

0

Was möchtest Du wissen?