Iphone Akku plötzlich von 70% zu 20%?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Da hat wohl der Akkumulator den Geist aufgegeben. So ein Lithium-Ionen-Akku geht nach einer bestimmten Anzahl von Ladezyklen kaputt. Ein Ladezyklus ist ein mal entladen und aufladen. Dabei ist es egal, wieviel man entlädt bzw. auflädt. Das heißt, du solltest den Akku immer ganz leer machen und dann wieder ganz aufladen, um die maximale Lebensdauer auszunutzen. Außerdem sollte man den Akku nicht ladenund gleichzeitig entladen. Das ist zu viel Stress für ihn und verkürzt seine Lebensdauer. Was du jetzt machen kannst ist den Akku auszutauschen (bzw. austauschen lassen) und den neuen so gut wie möglich zu behandeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lade dein Handy ja nicht über Nacht dass ist/war vermutlich dein Problem weil da der Akku kaputt gehen kann! Lass dir am besten einfach einen neuen einbauen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde den akku austauschen lassen, so ist das bei meinem ipod nämlich auch. sau schnell leer, sauschnell wieder voll weil kaputter akku

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei meinem Freund war es auch immer so, das Handy war von einem auf den anderen Moment plötzlich Akku leer oder ganz aus. Haben dann bei einem Handydoktor den Akku austauschen lassen und jetzt klappt alles prima :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?