iPhone Akku muss ich ihn vor dem Wechseln "leeren"?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo,

☆ Du kannst den Akku auch mit 50,46 oder 90% wechseln.

☆ Das ist irrelevant da du den eh wechselst und dabei kein Strom fließt.

☆ Die Kalibrierung erfolgt durch den 1.1.1970 Tag der Unix Programmierung.

LG 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Chokii
08.06.2016, 15:40

Was genau meinst du mit dem letzten Schritt?

0

Aus halten reicht. Ob der Akku jtz leer ist oder nicht ist egal
Du wirfst ihn doch sowieso weg?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Chokii
08.06.2016, 15:41

Ja ich werfe den weg. Nein ich wollte das nur wissen, weil ich die Befürchtung hatte, dass da trotzdem noch Strom durch das iPhone fliesst wenn es ausgeschaltet ist mit Akku-Kapazität.

0
Kommentar von LiemaeuLP
08.06.2016, 15:42

Und? Selbst wenn wäre es egal da du den Akku ja direkt ausbaust, und nicht voher irgentwoamders rein langst...

0
Kommentar von LiemaeuLP
08.06.2016, 15:46

Ich habe auch schon 2 gewechselt und sie nicht wieder fest geklebt. Bei mir ist noch genügend Kleber hängen geblieben, außerdem ist das Gehäuse eh so eng dass da nix verrutschen könnte.
Kannste natürlich mit nem doppelseitigen Klebeband machen, muss halt sehr dünn sein

1
Kommentar von LiemaeuLP
08.06.2016, 15:48

Viel Spaß
Was für ein iPhone ist es denn?

0

Was möchtest Du wissen?