iPhone Akku extrem schnell leer!?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Deine Frage ist zwar schon ein paar Wochen alt, aber das ist ja ein dauerhaftes Problem und ständig davon auf vielen Seiten.

Bluetooth, Wlan und GPS sind ordentliche Stromfresser, allerdings hat Apple das mit dem iPhone 5s schon sehr gut hinbekommen, da solche Dienste über den Coprozessor laufen und nicht über den Hauptprozessor. Dieser Coprozessor ist sehr stromsparend.

Zur Lösung:

1. Wie alt ist dein iPhone 5s? wahrscheinlich 2-3 Jahre, damit hat es definitiv 500 Ladezyklen schon geschafft und du solltest den Akku mal austauschen. So ein Akku kostet irgendwas zwischen 15 und 25€ und der Austausch ist kinderleicht. Schau dir das am Besten mal bei ifixit.com an.

2. Stromsparen:

2.1 Wlan: Das Wlan auszustellen ist schon der richtige Weg, du kannst mal in deinen Wlan-Einstellungen nachsehen, ob die "auf Netze hinweisen"-Funktion ausgeschalten ist, denn die braucht ne menge Strom bei aktiviertem Wlan.

2.2 GPS: gehe in den Systemeinstellungen zu Datenschutz -> Ortungsdienste, dort deaktivierst du GPS für alle Programme bei denen du denkst, das es unnötig ist. Außerdem sollte kein Programm hier "immer" orten können, hier stellst du die jeweiligen Apps auf "Beim Verwenden". Vergiss nicht den letzten Punkt "Systemdienste" hier kann so ziemlich alles aus.

2.3 Hintergrundaktulisierungen. Deaktiviere bei Systemeinstellungen -> Allgemein -> Hintergrundaktualisierungen alle Apps, die nicht irgendwas im Hintergrundausführen sollen, wenn sie garnicht geöffnet sind.

Diese 3 Stromspartipps verlängern deine Standbyzeit erheblich.

Gestern hab ich diesen Artikel gelesen und ich hoffe der bringt euch auch eine etwas längere Akkulaufzeit und ich muss hier nicht alle Akkuspartipps aufzählen -> https://www.handyersatzteilshop.de/info/iphone-akku-schnell-leer-so-steigerst-du-die-akkulaufzeit/

Du kannst in den Einstellungen (Einstellungen - nachsehen, wie viel Energie die einzelnen Apps benötigen. Daraus kannst du schliessen, dass auch inaktive Apps im Hintergrund dauernd am Akku saugen. Deinstalliere diese Apps oder schalte den Schalter "im Hintergrund aktualisieren" aus. Und falls es immer noch nicht klappt kann man den Stromsparmodus einschalten (Einstellungen - Batterie - Stromsparmodus).

Stromsparmodus einschalten und Apps ansehen, welche am meisten Akku benötigt hab - (iPhone, Akku, IPhone 5s) Für gewisse Apps die Hintergrundaktualisierungdn deaktivieren - (iPhone, Akku, IPhone 5s)

Ist das den schon immer so oder erst seit kurzem, dass dein Akku immer so schnell leer geht?

Wenn das erst seit kurzem so ist, ist der Akku wahrscheinlich kaputt.😕

GPS und Bluetooth verbrauchen übrigens ziemlich viel Akku da bringt w- lan ausschalten nicht viel.

Muss BT halt anlassen wegen der Apple Watch

0

Hi, 

Akku wird extrem schnell leer.

Was bedeutet bei dir extrem schnell?

Hab nur Bluetooth und GPS immer an.

Beides zieht an deinem Akku, besonders GPS.

Fragen: 1. Ist der Akku kaputt?

Hast du schon immer dein Handy so genutzt? Mit dauerhaftem Bluetooth und GPS? Ist es jetzt erst aufgetreten, dass der Akku so schnell leer ist? Benutzt du seit neuem eine andere App, etc. Auf die man den hohen Stromverbrauch zurückführen kann?

Gruß

1. Mit extrem schnell meine ich, dass ich mein Handy kaum noch benutze und trotzdem am Ende des Tages maximal 20 Prozent habe

2. BT erst vor zwei Monaten wegen der Apple Watch

3. Ja, ich hab das Problem erst seit ca. 1 Monat

4. Ja, ich benutze ständig neue Apps

0

Bekanntes Problem. War bei mir ganz genauso. War auch ausschlaggebend für meinen Ausstieg aus der Apple-Sekte.

1. Hat das Ding nur knapp 1900 mAh, was viel zu wenig ist.
2. Gab es beim 5s einen Produktionsfehler bei de Akkus, weshalb manche Geräte noch schneller leer sind
3. Halten Lithium Ionen Akkus insgesamt nicht länger als zwei Jahre durch bevor sie deutlich an Leistung verlieren
4. Hat es iOS bis heute nicht geschafft, einen anständigen Energiesparmodus zu implementieren.

Wenn du BT und GPS immer an hast ist es kein wunder dass der Akku schnell leer wird. Probier es nur bei bedarf einzuschalten, dann müsste der Akku länger halten

Hast du neue Apps? Zieht vielleicht eine neue App zu viel? Mach dein GPS und Bluetooth aus. Wenn dein Akkustand niedrig ist, warte bis sich das Handy ausschaltet, dann lade es voll auf ( nicht anfassen, einfach laden lassen)

Wenn du den Akku rausmachen kannst, probier es mal.

Muss Bluetooth aber wegen der Apple Watch immer anlassen!

0

Tja dann musst du eben damit leben das dein Akku schnell leer geht

0

Was möchtest Du wissen?