iPhone Akku bei Kauf komplett entladen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Normalerweise dürfte das kein Problem sein, wie bereits gesagt, kann ja sein dass das gute Stück schon fast ein Jahr im Regal steht. Sicherheitshalber kannst du ja mal die Seriennummer hier eingeben: https://checkcoverage.apple.com/de/de/ Wenn da steht, dass es bereits aktiviert wurde, dann sofort zurückschicken. Da es aber noch original eingeschweißt war, vermute ich eher, dass es halt schon lang in ner Lagerhalle rumlag.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi,

fiel mir schon ein kleiner Kratzer auf der Folie auf.

Solange der nur auf der Folie war, ist doch alles gut. Dafür ist diese ja schließlich drauf, damit dein Gerät nicht beschädigt wird.

und hab gesehen dass der Akku komplett entladen war.

Naja woher weißt du, wie lange das Gerät da schon im Regal stand. Ist das Gerät oder sagen wir mal das Modell recht neu und wurde auch gerade Produziert, ist der Akku immer etwas aufgeladen. 

Wenn es nun aber vielleicht schon ein halbes Jahr im Regal stand, hat sich der Akku natürlich schon entladen. Gedanke würde ich mir da nun keine machen. 

Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist normalesweiser komplett aufgeladen bei dieser preisklasse, hast du es denn original bei apple gekauft so dass du dir sicher bist das es nicht gefälscht ist? Es gibt immer mehr iphone klone die verdammt echt aussehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei meinem iPhone 6 128 gb war es komplett aufgeladen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube nicht das Apple alle deren Handy's aufladen kann meiner war auch leer wo ich IPhone 6s Plus 128GB gekauft habe

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?