IPhone 8 Umtausch bei Saturn?

3 Antworten

Wie Apfelbus schon schreibt, ist das eher kein physischer Defekt sondern vermutlich ein Softwareproblem.

Hast du das aktuellste iOS installiert? Wenn ja, gerade erst oder schon vor zwei Tagen (nach einem größeren Update oder einer Neuinstallation benötigt das iPhone erst mal ein paar Stunden, ehe es intern alle Indizes und Caches aufgebaut hat).

Teilst du evtl. mit jemand anders die Apple-ID und derjenige löscht deine Kontakte und Mails?

iCloud richtig eingerichtet?

Hast du das iPhone mal komplett ausgeschaltet und neu gestartet? Ggf. auch noch mal mit der Apple-ID abmelden und neu anmelden.

Woher ich das weiß:Beruf – Nutze Apple-Geräte seit 15 Jahren beruflich und privat.

Das Gerät hat keinen physischen Schaden, das sind Softwareproblemen. Aber zur Ton ist Kulanz und nimmt alles innerhalb von 14 Tagen zurück.

Bist du dir sicher, dass dies auch bei Apple Produkten so ist? Ich habe gehört, dass dies bei IPhones nicht gilt und man nicht einfach so umtauschen kann... Das wäre wirklich sehr ärgerlich.

0
@snez98

Wie gesagt, das iPhone ist auch nicht kaputt. Es ist ein Software beziehungsweise Konfiguration Problem.

0
@apfelbus

Hm okay, ich werde gleich mal mein Glück versuchen.. Danke für die Antworten.

0
Das Gerät hat keinen physischen Schaden, das sind Softwareproblemen.

Die Sachmängelhaftung kennt eine solche Unterscheidung nicht. Dementsprechend ist das rechtlich gesehen irrelevant. Der Händler ist in der Nachweispflicht.

Das beim Händler durchzusetzen, ist natürlich nicht einfach und würde vermutlich ewig dauern.

0
@apfelbus

Was interessiert es? Der Verbraucher muss nur nachweisen, dass ein Mangel besteht. Das kann der OP.

0
@Ifm001

Eben, Du sagst es, der Kunde muss einen Mangel vorweisen. Es gibt aber keinen. Ungewolltes löschen von Mails und Kontakten ist kein Mangel. Schon gar keiner, den vorzeigen kann.

0
@apfelbus

Wenn Kontakte ohne Zutun des Nutzers verschwinden, ist das ein Mangel.

0
@Ifm001

Aber keiner des Gerätes. Außerdem wissen wir doch gar nicht, ob das so stimmt, wer weiß, was er konfiguriert hat und welchen Mail Anbieter er benutzt und und und

1

Du hast das Recht, das Gerät innerhalb von 14 Tagen zurück zu bringen.

Was möchtest Du wissen?