IPhone 8 auf Indonesien verschicken?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja, das ist möglich, da alle iPhones weltweit die gleiche Software und Hardware haben und es daher keine regionalen Unterschiede gibt. Wichtig ist aber, dass das iPhone keinen Simlock hat, da man es sonst nur mit der  jeweiligen Karte aus dem Vertrag nutzen kann. Zudem sollte man das iPhone ordentlich zurücksetzen und die Aktivierungssperre (find my iPhone) deaktivieren, damit es in Indonesien wieder aktiviert werden kann. Der Transport sollte auch versichert sein und die kostbare Ware gut verpackt sein.

Danke!

0

Was? Es gibt diverse Hardware Varianten, USA, Japan....

0

Es gibt die GM Version und die normale, Hardware ist gleich

0

Du schickst das "nach" Indonesien, aber nicht "auf" Indonesien.

Sollte es sich um einen Verkauf handeln, warte bis das Geld auf Deinem Konto ist. Nicht versenden, wenn du die angebliche Bankbestätigung hast, dass Du das Geld erhälst. (Das ist eine Fake-Email.)

Funktionieren sollte es in Indonesien, sofern es keinen Sim-Lock hat. Ansonsten diesen erst entfernen.

Schwierig dürfte es werden, einen Versanddienstleister zu finden, der die Batterie transportiert. Mach Dich mal schlau.

Das Problem ist einen zu finden der es versendet. Post usw gehen nicht wegen der Lithium Batterie. Die meisten Kuriere (DHL, UPS usw.) akzeptieren auch kein Lithium Batterien.

Was möchtest Du wissen?