iPhone 7 oder Samsung Galaxy S8?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Auf dem Papier ist Samsung schon seit einiger Zeit bei jedem Top-Smartphone besser als das neuste iPhone. Samsung verbaut immer nur von allem das neueste und schnellste.

Ich habe die Erfahrung gemacht das diese Vorgehensweise nicht immer die beste ist. Apple verbaut zwar leistungstechnisch nicht so starke Technik wie Samsung, allerdings spielen die Komponenten beim iPhone sehr gut zusammen und funktionieren dadurch auch mit ein bisschen mehr Performance, obwohl sie die "schlechteren" Leistungseigenschaften haben.

Das ganze liegt wie ich finde auch an iOS, was zwar ein ganzes Stück weniger offen ist bei der Benutzung im gegensatz zu Android aber aus Erfahrung viel stabiler und flüssiger als Android. Keine Ahnung ob das mit Tizen besser wird.

Wie bei allen technischen Geräten sollte man aber selbst rausfinden mit welchem man am besten klar kommt. Ich benutze seit jeher das iPhone kenne mich damit super aus und bin super zufrieden mit Performance, Handhabung und Design. Ich würde deshalb nur ungerne auf eine andere Marke ausweichen. Ein guter Freund verpönt mich allerdings immer weil es schon seit etlichen Jahren immer das neueste Samsung hat und das sei ja viiiieeel besser (Jaja von wegen ;D ). Habs ausprobiert und komme mit Android nicht zurecht. Ist mich schlicht zu unübersichtlich und unschlicht.

Schön wenn man 10 Knöpfe hat die alles im Detail einstellen aber wenn man einen hat der das gleiche bewirkt ist das (für mich) angenehmer, auch wenn man eingeschränkter ist.

Erfahrungsgemäß kann ich dir versichern, du wirst mit einem iPhone nichts bereuen. Die laufen stabil, sind leicht zu bedienen und sehen dazu einfach gut aus. Falls man mal was nicht weiß, Apple hat einen unschlagbar guten Support.

Bisher waren die mehrkosten für ein iPhone bei mir jeden Cent wert! Ich hatte nie Hard- oder Software Probleme und mein iPhone funktionierte immer.
Einzige Sache die man nicht falsch machen darf, immer mit ausreichend Speicher kaufen! Auch wenn es Clouds usw gibt, ich empfehle jedem nach Möglichkeit den größten Speicher zu kaufen. Wenn man da geizig ist obwohl man schon mehr ausgibt ist man am Ende sehr unzufrieden. Die Zeiten in denen 16GB viel waren, sind lange vorbei.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Keins von Beiden...Ich würd erstmal warten bis man überhaupt was über die Teile weiß! Und sonst so würd ich n IPhone kaufen, einfach weil Apple...Ne
Ich komm mit dem System einfach besser klar, ich hab nicht 20 Menüs für die selben Sachen und so teuer ist Apple jetzt auch nicht wenn mans mal Vergleicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe mir mein IPhone 6 Plus bei EBay neu für insgesamt 430 Euro ersteigert und ich bin sehr zufrieden damit. Hatte vorher nur Androids und bin jetzt erst richtig mit Apple zufrieden, das ist irgendwie auch alles viel exklusiver, aber man muss eben auch das nötige Geld mitbringen. Ja ich weiß, dass viele Galaxys technisch den IPhones überlegen sind. Aber mir gefallen die Bildschirmfarben vom IPhone einfach besser und auch optisch macht ein IPhone für mich viel mehr her.

Also ich würde mir wohl eher das IPhone 7 holen, wenn es denn gut aussieht und gute Bewertungen bekommt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also das S8 soll echt krass werden und auch besser als das künftige IPhone: echtes 4k Display, Wasserdicht, USB-C, so ne doppelte Kamera, 8Gb Ram....
Also ich würde bei Samsung bleiben! :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?