Iphone 7 oder Samsung Galaxy S7 edge (Handy umstieg nach s3mini)?

7 Antworten

Es gibt nur wenige direkte Vor- & Nachteile.

Man muss schlussendlich selbst entscheiden, was man bevorzugt.

Pro: Samsung Galaxy S7 Edge:

-Niedrigerer Preis

-Fast-Charging/Wireless-Charging

-Erweiterbarer Speicher

-Kopfhöreranschluss (bei iPhone Adapter & entsprechende Kopfhörer beigelegt)

-Display bessere Schwarzwerte [etwas höhere Auflösung, die aber meiner Meinung nach nicht wirklich auffällt]

Pro: Apple iPhone 7:

-Schnellerer Fingerabdrucksensor

-Viel bessere Lautsprecher

-Schnellerer Prozessor 

-insgesamt leicht bessere Kamera.

-Display bessere Weißwerte

---

Desweiteren könnte man noch sagen, dass die Auswahl iOS und Android größenteils subjektiv ist, weil jeder andere Vorlieben & Gewohnheiten hat.
iOS ist weniger anfällig für Viren & hat bessere produktive Apps für Fotos, Videos & Musik, dafür aber auch im Gegensatz zu Android sehr verschlossen.

Ich persönlich entscheide mich schon immer für das iPhone, weil mir iOS und das Design der iPhones viel mehr zusagt als die Android (Samsung-Smartphones).

Ich glaube das du vielleicht mit android besser klarkommst, das du das ja schon lange benutzt.
Dennoch haben alle meine Freunde, die einmal ein iPhone hatten, nie wieder was anderes haben wollen.
Aber man weis natürlich nicht ob das bei dir auch so ist.
Von der Leistung her ist das iPhone 7 klar überlegen (ca. 30-40% mehr in alle gängigen Benchmark Tests).
Braucht man diese Leistung? Eigentlich nicht.
Hinzu kommt, dass das iPhone deutlich teuerer ist als 600€, selbst die kleinste Version.
Ich würd einfach mal probieren wir du mit iOS zurecht kommst (bei Handys von Freunden oder auch in Geschäften) und dann entscheiden.

Also technisch gesehen nehmen sich beide kaum was...du musst halt wissen welches System du bevorzugst. Apple ist zu dem sehr wertbeständig und qualitativer was die Verarbeitung angeht. Vllt tut es fürs erste ein 6s oder SE wäre deutlich günstiger.

Was möchtest Du wissen?