iPhone 7 oder Galaxy S7, was ist besser?

3 Antworten

Beides hat seine Vor- und Nachteile. Apple glänzt mit seinem Design und ist somit für die geeignet, die mehr auf die Optik des Smartphones wertlegen, was nicht heißt, dass die Hardware von Apple schlecht ist. Leider passt das Preis-Leistungsverhältnis nicht ganz, da man auch für die Marke mitzahlt. Samsung Smartphones (zumindest die älteren Modelle) kosten nur fast die Hälfte und die Hardware ist bei den neueren Modellen fast schon besser als bei Apple. Da Samsung Android als Betriebssystem hat, welches viel offener ist, als IOS, ist es leichter möglich das Smartphone zu individualisieren und Apps, die nicht mehr im Playstore verfügbar sind zu installieren. Daher besitze ich seit Jahren ein Samsung Smartphone und bin damit zufrieden.

Das ist Geschmacksache.

Ich würde nie im Leben Samsung kaufen, mein Kollege niemals Apple..
das ist eine reine Lifestyle frage würde ich behaupten, wobei man als Geschäftsreisender mit einem iPhone doch um Welten besser dran ist!

"Wobei man als Geschäftsreisender mit einem iPhone doch um Welten besser dran ist! "

Ich habe zwar auch ein iphone aber die aussage ergibt irgendwie keinen sinn

0

Sie ergibt in meinen Augen schon Sinn, da man mit dem iPhone viel weniger Probleme im Ausland (bezüglich Kompatibilität, verschiedener SIM usw.) hat. Außerdem sind Office Anwendungen und Kommunikation viel einfacher synchron zu verwenden.

Bei uns im Unternehmen kenn ich keinen einzigen im höheren Management, der samsung verwendet.
Auch in der Business class sieht man ähnliches (was natürlich nicht automatisch heißt, das da alle Geschäftsreisende sind)

0

Als würde es nur Apple und Samsung geben. "gähn"
...

Was möchtest Du wissen?