iPhone 7 Kopfhörer beim iPhone 6s verwenden?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ja, genauso bei jedem anderen iPhone mit Lightning-Anschluss.

Voraussetzung ist lediglich, dass du mindestens iOS 10 installiert hast.

iOS 10 ist nicht Voraussetzung, das geht theoretisch auch mit iOS 6

0
@MCRastaman

Meines Wissens setzt die Audioausgabe über Lightning iOS 10 oder neuer voraus.

Jedenfalls gibt Apple sowohl bei den Lightning-EarPods als auch beim 3.5 mm Klinke-Adapter an, das ein Gerät mit Unterstützung für iOS 10 benötigt wird.

Daher sind z.B. das erste iPad mini oder der 5. iPod touch unter Kompatibilität nicht aufgeführt, obwohl diese über einen Lightning-Anschluss verfügen.

0

Das funktioniert Problemlos, allerdings ist die Tonqualität schlechter, nicht wegen dem Anschluss, sonder weil Apple jetzt eine andere Firma beauftragt die Kopfhörer herzustellen und die niedrigere Qualitätsstandards haben. Außerdem stört der deutlich dickere und mittig liegende Lightning Anschluss viel mehr.

Kauf dir am besten welche mit 3,5mm Klinke von ebay, da kosten die nur 10€

allerdings ist die Tonqualität schlechter, nicht wegen dem Anschluss, sonder weil Apple jetzt eine andere Firma beauftragt die Kopfhörer herzustellen und die niedrigere Qualitätsstandards haben.

Tatsächlich? Das sollte mich wundern.

Hast du irgendeine Quelle dafür?

0
@BenzFan96

auf dem Kabel von den EarPods mit Klinke steht, "made in Vietnam" bei den mit Lightning "made in China" das beweist, dass es unterschiedliche Firmen sind.

Außerdem sind die Kabel dünner und die einzelnen Hörer leichter, was sie billiger wirken lässt. Man merkt deutlich, es sind nicht die selben und so klingen sie auch unterschiedlich.

Die Tonqualität ist nicht verheerend schlechter, aber doch schon erkennbar.

0
@MCRastaman

Bist du vielleicht Fake-EarPods aufgesessen?

Ansonsten ist es durchaus nicht ungewöhnlich, dass es verschiedene Hersteller bzw. Herstellungsländer gibt. Ist bei den Netzteilen z.B. auch nicht anders.

Dass Apple jedoch nicht bei jedem Hersteller die gleichen Qualitätsstandards ansetzt, halte ich für unwahrscheinlich.

In keinem Review der Lightning-EarPods, auch im direktem Vergleich mit der Klinke-Variante, ist von irgendwelchen Unterschieden in Verarbeitung oder Klang zu lesen.

0
@BenzFan96

also ich hatte beide EarPods aus eine OVP iPhone Box, also kein Fake. Ich bin jetzt bei meinem 4ten Paar EarPods mit Klinke und alle waren bisher gleich, nur die mit Lightning waren anders.

Ich habe auf YouTube aber auch gehört, dass die schlechter klingen.

Im Endeffekt kann ich aber auch nur sagen was ich für eine Erfahrung ich gemacht habe. Vielleicht ist habe es viele gar nicht gemerkt, vielleicht sind auch unterschiedlicher Modelle im Umlauf.

1
@MCRastaman

Selber kann ich es nicht prüfen, da mir keine Lightning-EarPods vorliegen.

Ob nun du Recht hast oder die Reviews, die ich gelesen habe, werde ich also nicht rausfinden.

0

Na probiere es doch einfach aus!

Und ja, sollte problemlos klappen!

Ich hab noch keine aber bekomme wahrscheinlich welche geschenkt 😅

1

Ja kann man. Alles schon ausprobiert. Ist im endeffekt auch alles das gleiche. kannst auch die Kopfhörer von Iphone 5s nehmen :D

Sollte eigentlich funktionieren :D

Was möchtest Du wissen?