Iphone 7 im Schwimmbad benutzen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Sicher wird es das überleben.

Nach IP67-Spezifikation soll es eine halbe Stunde in einem Meter Wassertiefe aushalten.

Allerdings würde ich es von Chlor- oder auch Meerwasser hinterher mit klarem Wasser abspülen, nicht dass sonst eventuell Dichtungen angegriffen werden oder dergleichen.

Zum Schwimmen damit ist das iPhone 7 jedoch ganz klar nicht gemacht, im Gegensatz zur Apple Watch Series 2. Dabei können durch die Bewegung auch Druckspitzen auftreten, die deutlich höher liegen als der konstante Druck in einem Meter Tiefe.

Mache das nicht! Die Garantie übernimmt keine Wasserschäden, mir ist es mal in einen Fluss gefallen, habe es rausgenommen und es war kaputt. Denke, es war wegen der Strömung.

Feuchtigkeit ist eher nicht gut für ein Iphone

jenny1jenny 14.08.2017, 16:01

Das neue iPhone soll aber angeblich kurze Zeit im Wasser verwendet werden können, deswegen wollte ich einfach mal fragen, ob es jmd schon versucht hat

0
BenzFan96 14.08.2017, 16:02

Dafür ist das iPhone 7 gemacht.

Wassergeschützt nach IP67, hält also bis zu 30 Minuten in einem Meter Wassertiefe aus, ohne dass Wasser eindringt.

0

Was möchtest Du wissen?