iPhone 7 auf wahlwiederholungs Liste erscheint Nummer aus USA?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hi, also wenn du sicher gehen willst, tuh zwei Dinge:

  1. Sperre bei deinem Provider (entweder online, oder über das Kundentelefon) alle "kostenpflichtigen" nummern (0190) und auch Anrufe ins Ausland, dann bist du schon mal abgesichert, selbst wenn dein Handy geklaut wird und jemand damit stundenlang in die Türkei telefoniert.
  2. Besorg dir (Android) eine App, die heißt "call confirm", die ist dazu gedacht, dass man z.B. nicht ausversegen (wenn das Handy in der Tasche ist z.B.) jemanden anruft. Bevor man jemanden anrufen kann, muss man erst das "ok" geben (sehr leicht und nicht umständlich).

So und wegen den Anrufen ins Ausland, schau wann die stattfinden. Wenn du absolut sicher bist, dass nur du an dein Handy kannst, dann kann es eine App sein, die hier im Hintergrund läuft. Also check deine Netzwerk-Stats, oder besorg dir eine App dafür (network usage statistics) und hier kannst du schauen, welche Apps.. Oder (bei einigen Modellen geht es), prüfe welche Apps auch Zugriff auf den Dialer haben (das haben ganz wenige Apps).

Ab hier wird's aber zu kompliziert, musst du selber gooogeln. Ich schreibe hier keinen Roman!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Roebdc,

normalerweise tauchen in der anrufliste nur Nummern auf, die selbst gewählt oder von denen man angerufen wird. Dass sich über andere Wege Nummern dort einschmuggeln, kann ich mir nicht vorstellen und habe ich auch so noch nicht gehört.

Schmeiß die Nummer einfach aus der Liste raus, dann passiert auch nichts weiter, da du dann nicht Gefahr läuft, die Nummer vielleicht versehentlich doch einmal anzurufen.

Viele Grüße Daniel H. von Telekom hilft

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?