iPhone 6s Rückseite knackt leicht beim draufdrücken - ist das normal?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hey,

Bei dir knackt es, weil dein Smartphone locker ist. Für mich ist es ein klarer Verarbeitungsfehler. Wenn du nicht damit leben möchtest, kannst du dich an Apple wenden. MfG

Mein iPhone 5s gibt selten mal ein leichtes Knacken von sich, eigentlich eher ein "schmatzendes" Geräusch, wenn man es von vorne und hinten zusammendrückt.

Ich vermute, das dieses vom Klebstoff herrührt, der den Akku hält. Denn das Geräusch tritt nur manchmal auf, vermutlich abhängig von Temperatur und evtl. Luftfeuchtigkeit.

Ein Grund zur Sorge sollte es jedoch nicht sein.

Also bei mir knackt es wenn ich es versuche zu verbiegen oder wenn ich es auf den boden schmeiße.

Es knackt? Das ist noch gar nichts - 6s plus bricht gleich durch ^^ Ergo = hol' dir was gescheites :)

Anscheinend ein prinzipieller Apple hasser ohne Ahnung.

2

nein, ich habe auch selbst apple-geräte auf die ich schwöre, aber seien wir ehrlich - iphone gehört nicht dazu

0

und nur weil iphone sch***e ist, heißt es noch lange nicht, dass ich keine ahnung habe ;) aber du scheinst wohl ein trend-mitläufer zu sein, der einem gerät hinterher jagt - nicht weil es gut ist, sondern weil es einen apfel drauf hat ;) ps: nochmal um es zu betonen: apfel heißt nicht gleich schlecht. nur in diesem fall ist es das tatsächlich ;)

1
@CrEdo85

Naja, wenn du damit die für dich absolute Wahrheit gefunden zu haben meinst...

Genauso gibt es auch Leute, die auf iPhone und iPad schwören, aber Macs schei§e finden. Oder Leute, die das iPhone mögen, aber nicht das iPad. Und und und...

Was stört dich denn konkret am iPhone, dass du es für weniger gut als andere Apple-Geräte befindest?

1

Was möchtest Du wissen?