iPhone 6s oder lieber 7?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Also das iPhone 7 hat wieder mal ein paar Neuerungen dazu bekommen, die es als neues iPhone bewerben können.

Also diese sind:

- es ist wasserdicht (endlich)

- es hat mehr Leistung

- einen neuen Homebutton (der keine Taste mehr ist)

- keinen Kopfhöreranschluss (lässt sich aber mit Adapter oder gleich Bluetooth ignorieren)

- laut Apple die beste Akkulaufzeit

- iOS 10 wurde dafür entwickelt

Ich persönlich habe das iPhone 6s Plus & bin damit vollkommen zufrieden.

Es kommt drauf an, ob dir der Aufpreis für das neueste iPhone wert ist.

Oder ob du einen Kopfhöreranschluss dringend brauchst.

Wenn du ihn nicht brauchst, das neueste haben willst und dir Geld keine Rolle spielt, würde ich dir zum 7er raten.

Aber das 6s ist weiterhin ein super iPhone :)

Bis auf die Sache mit dem Akku, der doch viele iPhones betrifft.

Hey also ich nenne dir mal die neuen Dinge, die bei einem iPhone 7 anders sind, als beim 6S:

Generell:

Schutz vor Spritzwasser und Staub (kein Garantieanspruch seitens Apple)

Kein Klinkenanschluss mehr, Adapter ist aber im Lieferumfang enthalten

Lautsprecher:

"Stereolautsprecher" Sound kommt aus Ohrmuschel und Lautsprecher

Kamera:

Bessere Blende

Optische Bildstabilisierung in beiden Modellen (Vorher nur 6S Plus)

Blitz mit Vier Farbtönen (Vorher Zwei)

Körper und Gesichtserkenung (Vorher nur Gesichtserkennung)

Fotos und Live Photos mit großem Farbumfang


Besserer Zoom im 7+ durch zweite Kamera
(Weitwinkel, Teleobjektiv, "Potraitmodus"

FaceTime Kamera

automatische Bildstabilisierung

Fotos und Live Photos mit großem Farbumfang

Display

Soll größeren Farbumfang besitzen 

Netzwerk

LTE Advanced (bis zu 450 Mbit/s) vorher LTE Advanced (bis zu 300 Mbit/s) 

Touch ID

Hometastendruck nicht mehr physisch sondern wird durch Vibrationsmotor simuliert


Alle Änderungen im Überblick findest du hier (am Besten am Computer angucken da kannst du alle aktuellen iPhones nebeneinander Vergleichen)

http://www.apple.com/de/iphone/compare/

BenzFan96 22.01.2017, 18:31

Und nicht zu vergessen natürlich die noch höhere Leistung, sowohl grafik- als auch prozessorseitig.

2

Ich würde ein 7 plus nehmen, denn es ist
-Schneller
-hat eine bessere kamera
-der neue prozessor ist energieeffizienter (das  merkt man echt)
-das display verfügt über einen weiteren farbumfang
-die software ist auf dieses handy ausgelegt und das merkt man!
-3 touch ist optimiert worden
-es hat zwei lautsprecher (I love it das handy wird viel lauter)
-der neue homebutton ist iwie cool
-der vibrationsmotor ist viel größer und tippt einen mehr an (muss man spüren :D)
-wasserdicht (zumindest, wenns mal in den pool fällt)
-vllt überzeugen dich die farben klavierlack- oder mattwscharz :D
-es ist nicht viel teurer
-es ist grade das neueste, wird also auch länger gut nutzbar sein
-es ist einige kaum merkbare gramm leichter :D

Das 6s ist nächstes jahr schon wieder fast veraltet.

Habe ein 7 plus und es ist great. Zum 6 plus merkt man schon einen deutlichen unterschied.

Vom Technischen hast du einen großen Vorsprung mit dem iPhone 7, aber dass Rechtfertigt meiner meinung nach den Preis noch lange nicht.

Dass iPhone 6S ist von der Leistung und Qualität meiner meinung nach vollkommen Ausreichend um viele Prozesse und Apps zu Starten und dass Handy ohne probleme weiterhin zu Nutzen.


Bin selbst besitzer eines 6S und vollkommen zufrieden :)

Ich persönlich mag das iPhone 6 (bzw. 6s) mehr als das 7. Ist allerdings, wie gesagt, meine persönliche Meinung ;)

Das 7, da es schneller ist und wasserdicht ist. Außerdem sieht es meiner Meinung nach besser aus...

Ich würde lieber IPhone 6s nehmen weil das neue IPhone 7 zu groß ist.

BenzFan96 10.04.2017, 16:46

iPhone 6s und iPhone 7 sind exakt gleich groß...

Dabei ist das iPhone 7 sogar etwas leichter.

0

Was möchtest Du wissen?