IPhone 6s mit 64gb soll ich es behalten oder verkaufen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ein iPhone wird nicht schlagartig preisgünstiger, wenn ein Nachfolgegerät herauskommt. Es behält seinen Wert und wird nur im Laufe der Zeit an Wert verlieren aufgrund des Alters oder wenn Apple die Neupreise senkt oder diese Geräte nicht mehr verkauft.

Von daher wird ein wenig gebrauchtes iPhone 6S mit 64 GiB Speicher auch im Oktober oder für den Rest des Jahres und auch im nächsten noch etwa € 600 wert sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wieso willst du ein so neues und gutes Gerät verkaufen? Machen as auf keinen Fall und behalte es. In 1-2 Jahren kannst du dir den Nachfolger zulegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum hast du es dir dann überhaupt vor 2 Monaten gekauft?
Wenn du das iPhone 7 nicht haben willst sehe ich keinen Grund das iPhone 6S zu verkaufen. Auch das Samsung S7 wird an Wert verlieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von suleyman95
13.07.2016, 21:57

Kurz und knapp hatte ein s6 habs verkauft dann ein iPhone 6geholt. Dann gegen das 6s getauscht und bisschen was drauf gelegt. Und jetzt habe ich irgendwie keine Lust mehr aufs iPhone

0

Mach das auf keinen Fall! Du hast (bis zum iPhone 7) das aktuellste und ohne Frage beste iPhone, warum solltest du es verkaufen? Außerdem wäre der Kauf eines Samsung ein mächtiger Rückschritt...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?