Iphone 6s ins Wassergefallen, Hoffnung?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ja, es ist durchaus möglich, dass mit zunehmender Zeit weitere Defekte auftreten. Korrosion ist ein fortschreitender Prozess.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sofort mit dem Fön trocknen !!!
Der Homebutton dabei nach unten austropfen lassen.
Nach paar Minuten den Button in gleicher Position Fönen und dabei drücken, damit auch von innen getrocknet wird !!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BugattiVision
30.10.2016, 17:26

Ich dachte, ich hab mal gelesen, man soll net fönen, da dann noch mehr sachen kaputt gehen können... oder war das staubsaugen?

0
Kommentar von Robino97
30.10.2016, 17:44

Fön ist ganz schlecht. Beutel mit Reis kann da eher helfen

0
Kommentar von Choleriker1
30.10.2016, 18:15

Beutel mit Reis kann man danach machen.
Das stimmt.
Bei meinem Wasserschaden, hat das mit dem Fön und über Nacht in Reis, geholfen.
Ich dachte, es wäre gerade erst passiert.
Wenn nicht, dann hätte ich gerne gewusst, was der Anton gemacht hatte, da jetzt ein Schaden entstanden ist !

0

Nach deiner Beschreibung ist das iPhone klitschnass.
Staubsaugen ist somit unsinnig.
Pass auf deine Finger auf und föne was das Zeug hält.
Sämtliche Öffnungen föhnen.
Mach vorher das iPhone aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BugattiVision
30.10.2016, 17:25

Ich dachte, ich hätte im Internet gelesen, fönen kann das Gerät noch mehr beschädigen? Oder war das staubsaugen?

0
Kommentar von Choleriker1
30.10.2016, 17:29

Wenn eh schon alles nass ist, dann würde ich schnell Fönen, damit nichts korrodiert !
Wasser trocknet.
Wenn das iPhone eingeschaltet ist, erhöhst du zudem die Gefahr eines Kurzschlusses.

Du siehst, es ist schon vielleicht etwas kaputt gegangen, weil du nicht geföhnt hast.

0
Kommentar von Choleriker1
30.10.2016, 17:38

Bei Tropfen würde ich dir zustimmen.
Die sind schnell und effektiv weggesaugt.
Sie hinterlassen jedoch eine Wasserspur, die hängenbleibt !
Und bei einem klitschnassen Mainboard, gibt es keine Tropfen mehr.
Da hilft nur Fönen.

0

Was möchtest Du wissen?