IPhone 6S in die Toilette gefallen. Was soll ich tun?

3 Antworten

Zu Steve Jobs beten, dass es noch funktioniert.

In Reis legen hilft übrigens nichts.

Das Handy lässt du erstmal aus. Wenn noch Restfeuchte im Handy ist und du es anmachst geht die Elektronik kaputt.

An einen warmen Ort legen, es an der Luft trocknen lassen (also nicht irgendwie unter eine Decke oder so legen).

Handy ausgeschaltet lassen. Mindestens 2 wenn nicht sogar 3 Tage warten damit das restliche Wasser im Handy verdunsten kann. Nicht mit Heizung, Fön oder sonst was Trocknen, machst es nur mehr kaputt!

Und nochmal: Handy ausgeschaltet lassen! Auch nicht an das Ladekabel stecken.

Wenn es nach dem Trocknen noch läuft, wird es vermutlich auch sonst noch gehen.

Das 6s ist doch wasserdicht, oder?

Nope

0
@FragenVonLeo

Dann nicht. Wenn es noch funktioniert, ist es aber anscheinend ausreichend wasserdicht für 3 Sekunden Klowasser. Das Wasser ist hoffentlich nicht im Gehäuse, sondern nur außen gewesen, wo es nicht schadet. Im Klo ist es ja auch nicht tief und stundenlang lag es auch nicht drin.

Wenn ich Apple wäre, würde ich auch nicht wasserdicht dazuschreiben, sonst kommen die ganzen Leute mit ertränkten Handys und wollen ihr Geld zurück.

Um die IP-Klasse "geschützt gegen Untertauchen" zu erfüllen, müsste man wahrscheinlich noch etwas mehr Aufwand betreiben.

0

Lass es in dem Reis liegen bis es trocken ist. Ich meine wenn es funktioniert, dann musst du auch nicht mehr tun

Was möchtest Du wissen?