iPhone 6s immer voll laden?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Bei den heutigen Lithium-Akkus ist es rel. unerheblich, ob ein Akku voll oder nur teilweise geladen wird. Es gibt den sog. "Memory-Effekt" nicht, der bei Nickel-Akkus auftreten konnte. Dort war er aber auch umstritten, es waren eher Einzelzellen, die durch mangelhafte Zellenüberprüfung beim Laden und Entladen kaputt gingen, die damaligen Akkus hatten immer mehr als eine Zelle.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So lange du deinen Akku nicht weniger als 15% leerer werden lässt ist es egal. Die Akkus brauchen immer eine gewisse Grundmenge an Strom also um optimal deinen Akku zu nutzen lass ihn nicht leerer als 15%, Schmerzgrenze ist ca. 10%.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Minihawk
06.08.2016, 11:47

Ich halte diese 10 oder 15 Prozent für eine Ammenmär ... Die Handy-Elektroniken entladen einen Akku nicht zu tief.

0

Bei den heutigen Akkus ist es unerheblich, ob man sie erst komplett leer fährt oder nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?