iPhone 6s hat kein WLAN trotz vollem Empfang (aktuellstes IOS)?

1 Antwort

Hallo,

das liegt nicht an deinen Netzwerkeinstellungen am Handy, sondern eher an der verbauten Hardware des iPhone's.

Ich selber hab das iPhone 6+ und auch öfters mal Probleme mit der WLAN Thematik

Mein Vorteil ist, ich arbeite in einer Richtfunk Firma, wo ich die Möglichkeit habe jede erdenkliche Frequenz auf den Routern einzustellen um ein passendes Signal zu erhalten :p

So, hast du mal dein Router geupdatet und neu gestartet? Kannst du schauen, welche Priorisierung dein Router hinterlegt hat? Sprich, 2,4 GHz oder 5 GHz?

Welches Band wird verwendet? B/G/N/AC Modus? Ist der Frequenzbereich Automatisch festgelegt oder hast du den Bereich fest vergeben?
Evtl, senden andere Geräte oder Funker in der Gegen in dein Netzwerk.

Manche Router besitzen eine sogenannte "Scan" Funktion, da würdest du sehen wer und was alles in der Gegen rumsnifft und rum sendet.

Welchen Router nutzt du denn?

Liebe Grüße,


iMPerFekTioN

W724V von der Telekom. Ich habe ihn mehrmals neu gestartet und in den Einstellungen steht dass sowohl 2,4 GHz und 5 GHz aktiviert wären.

1

Bei 2,4 GHz ist es b,g,n und bei 5GHz nur ac

1

Kanäle sind auf automatisch.

1
@iMPerFekTioN

Ich hätts ja eher anders herum versucht - auf dem 5GHz Netz ist doch viel weniger los. 

Gibt es einen bestimmten Grund warum du dem 2,4er hier mehr Vertrauen schenkst?

1
@Tuehpi

Ja, das 2,4 GHz ist (zumindest bei den iPhone Geräte) besser geeignet.

Einmal wegen der stärkeren Sendeleistung, und zweitens weil iPhone mit dieser Frequenz besser klar komm, woher ich das weiß? Weil ich seit 3 Jahren nichts anderes teste :p

Zu deiner Aussage das auf dem 5GHz weniger los ist, geb ich dir nur bedingt recht.

Jeder typische Garagenöffner, jeder Funköffner bei Autos und jede Mikrowelle strahlt auf dem 5GHz Bereich!

Es ist zwar allgemein weniger los,d a das 5 GHz Netz für den Innenbereich gedacht ist, dennoch gibt es mehrere kleine Störsignale!

1
@Tuehpi

Ich danke Dir für deine Nachfrage, war vielleicht nicht ganz korrekt von mir die Erklärung dafür wegzulassen!

1

Werden durch das Abschalten andere Geräte beeinträchtigt ?!

1
@General001

Nein! 2,4 war vor 5 da, sprich jedes WLAN Gerät unterstützt 2,5GHz, jedoch nicht jedes 5GHz - also mach dir da keine Gedanken ;)

Außerdem ist das ja nur ein Test:)

0

Super es funktioniert. Aber ist an meinem iPhone etwas kaputt sodass es bei 5 GHz nicht geht. Das WLAN fällt nämlich nur an bestimmten Orten immer aus.

1
@General001

Du musst immer im Kopf haben, 2,4 GHz sendet mit mehr Leistung als 5 GHz.

Das heißt eigentlich wiederum, das Wände, Pflanzen, Türen und andere Störelemente bei 5 GHz mehr Störungen verursachen als bei 2,4 GHz.

Ich denke nicht das dein iPhone kein5 GHz kann, ich denke nur das 2,4 GHz in einer Wohnung/einem Haus wo es viele Elemente gibt die rum stehen und viele Zimmer, sich einfach mehr anbietet.

5GHz ist in manchen  Situationen einfach zu "schwach" um die volle Sendeleistung zu erzielen.

0

Aber ich habe alle Balken beim WLAN Symbol.

1
@General001

Ja das kann ja auch gut sein! In einem Moment hast du die volle Verbindung, dann kommt ein Störelement und die Verbindung bricht ab!

Das ist bei 2,4 GHz auch der Fall, nur sendet 2,4 GHz eben stärker und "überwindet" eben manche Störelemente OHNE einen Abbruch der Verbindung!

0

Aber zwischen der Ecke und dem Router ist eine Wand da steht ein volles Regal und mein TV.

1

Eigentlich schon. Falls wiedererwachend in den nächsten Tagen etwas sein sollte melde ich mich.
Aber Apple zu kontaktieren lohnt sich nicht? Ein Austauschgerät hätte dann wahrscheinlich das gleiche Problem?

1
@General001

Es wird sich an deiner häuslichen Infrastruktur ja nichts ändern, wenn du ein neues Gerät bekommst :)

0

OK dann bin ich froh dass ich nicht mit dem Support streiten muss.

Aber wirklich sehr vielen für diese sehr sehr gute Hilfe!

1

Was möchtest Du wissen?