iPhone 6s geht immer schon bei 15% aus, manchmal bei 25%?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Vor ein paar Tagen hatte ich das gleiche Problem..habe mir das ein paar Wochen angeschaut und es ist immer wieder passiert. Habe dann sofort einen Termin beim Apple Store gemacht und mein Handy wurde ausgetauscht

shrimpiiFTW 23.11.2016, 07:30

Hattest du auch des 6s? :-O

0
lonni123 23.11.2016, 14:08

Jaa

0
shrimpiiFTW 23.11.2016, 18:00

Hast du da ne rechnung gebraucht?

0
lonni123 23.11.2016, 19:51

Ich hab mal alle Papiere mitgenommen falls man das da braucht. Aber die Seriennummer vom Handy sehen die ja sowieso wenn die das da anschließen

0

Sehr wahrscheinlich ist der akku hinüber. Dieser kann dann die notwendige spannung nicht aufrecht erhalten weshalb sich dein iphone dann ausschaltet. Ein neuer akku sollte das problem beseitigen. 😊

Ich hatte das mal bei meinem IPhone 4s. Das Problem ist bei mir nach ca. 3 Jahren aufgetreten. Bei mir war es sogar manchmal bei 33 % und wie bei dir auch, sobald man es an das Ladegerät angeschlossen hat wurde auch wieder ab 33% geladen.

Ich habe mir dann ein neues Gerät gekauft, also kann ich leider nichts zu Problembehebung beitragen.

An deiner Stelle würde ich die Garantie in Anspruch nehmen!

 

Viel Glück!

shrimpiiFTW 23.11.2016, 07:22

Ok danke :-)

0

Wenn noch Garantie besteht, sofort zu Apple!!

Wann hast du es gekauft? Ich hatte eins von Oktober 2015 und hatte das selbe Problem.
https://www.apple.com/at/support/iphone6s-unexpectedshutdown/

shrimpiiFTW 23.11.2016, 07:22

War n Weihnachtsgeschenk aber müsste so Dezember 2015 gewesen sein

Was hast du dann gemacht?

0
KingJooonge 23.11.2016, 17:08

Ich habe vor einem Monat ca. ein refurbished Gerät bekommen weil mein Display surrte und somit war das erledigt

0
shrimpiiFTW 23.11.2016, 17:35

Was ist refurbished

0
KingJooonge 23.11.2016, 22:22

Ein Generalüberholtes Gerät. Also so gut wie neu

0

Was möchtest Du wissen?