IPhone 6 Stummschalter defekt - Gewährleistung?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Da hat Apple aber absolut Recht, für die Gewährleistung ist der Verkäufer zuständig.

Wenn du das Gerät also nicht direkt über Apple, sondern deinen Mobilfunkanbieter gekauft hast, musst du dich an diesen Wenden.

Wie O2 das mit der Beweislastumkehr handhabt, weiß ich nicht. Apple verzichtet auch nach den 6 Monaten kulanterweise auf den Nachweis, dass ein Fehler schon beim Kauf bestand, aber O2 muss das natürlich nicht genauso machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

O2 muss ja kein unbenutztes iPhone verkauft haben. Die haben einige Rückläufer. Wenn der Schalter schon wackelte, könnte es bereits benutzt und notdürftig repariert worden sein.

Alles was direkt von Apple kommt hat keine Macken. Bei Billig-Netzbetreiber wird schon mal getrickst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?