Iphone 6 ins Wasser gefallen. Ist es noch zu retten!?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die Hitze kommt durch einen Kurzschluss. Der Akku ist vermutlich hinüber. Der kostet i.d.R. aber keine 10Euro. Ansonsten könnte das Display noch Schaden genommen haben. Muss man dann ausprobieren. Am besten wäre aufschrauben, dann trocknet es schneller. Ansonsten lasse es mind. 2 Wochen liegen, ansonsten hast immer noch Reste an Wasser ggf. übrig. Aufgeschraubt muss es wegen dem Akku aber später eh.

Also ich hab es ein Tag auf die Heizung gelegt ging nicht so gut.Dann wollte ich es reparieren lassen kostet aber 300€ Wasserschaden.War mir zu teuer und hab mir ein neues gekauft.

Hohle alles raus, was du aus dem ding bekommst ( SIM-Karte, Akku, Etc. ). Dann lasse das Handy einen Tag im Reis liegen. Erst dann solltest du versuchen, es an zu machen.

LG

JannesHa 06.05.2016, 23:36

Akku kriegt man bei dem Gerät leider nicht raus, der Akku wird in diesem Fall kaputt sein

0
Hamsterfragen05 06.05.2016, 23:40
@JannesHa

Achso, wusste ich nicht.... Ja, der Akku wird kaputt sein, die Hitze kommt wahrscheinlich durch einen Kurzschluss.

0

IPhone ist schwierig...Sind im Vergleich zu Samsung sehr anfällig was Wasser angeht. Dein Akku wird jetzt vermutlich kaputt sein, eventuell ist aber auch dein Prozessor kaputt=Totalschaden. Trocknen, ins Geschäft gehen und hoffen. Aber wie gesagt, iPhone und Wasser sind wie Feuer und Wasser...

Was möchtest Du wissen?