IPhone 6 Homebutton Touch ID?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Da muss du sehr aufpassen. Wenn du es selber oder von einem nicht autorisierten Händler reparieren lässt, kann es sein, dass dein Gerät unbenutzbar wird. Dies hängt mit dem Fehler 53 zusammen. Wie du schon gesagt hast, legt Apple viel Wert auf Sicherheit, weshalb der Einbau eines anderen Fingerabdrucksensors/Homebuttens unterbunden wird.

Wenn du eine neue Taste verbaust, funktioniert diese anfangs zwar noch, aber sobald du ein Software Update oder eine Wiederherstellung durchführst, kann es passieren, dass du das Gerät nicht mehr einschalten kannst.

Siehe hier: http://www.iphone-ticker.de/fehler-53-reparatur-der-touch-id-hometaste-kann-iphone-unbenutzbar-machen-92497/

Danke für die Antwort, so schlau hatte ich mich auch schon gelesen.

Ich meine es ist ja heute passiert als ich das Gerät reparieren wollte.

Das Gerät hat ja bereits IOS 9 draufgespielt, hab natürlich bisl schiss wenn das neue Update kommt, dass das Gerät dann auch dicht macht.

An für sich ist mir die Touch ID egal, wie gesagt kann auch ohne ganz gut leben, früher ging das auch nicht ^^

Zu Apple will ich es nicht schicken, da ich keine Garantie mehr habe, zudem habe meine Smartphones vom LG über Samsung bishin zu Apple immer selber erfolgreich repariert. Nur wenn da einer jetzt auf die Idee kommt und alles miteinander verknüpft, ist man da Machtlos.

0

Ich habe mal gelesen das wenn man den Homebutton wechselt dann geht Touch ID nicht mehr weil wie es herauskam ist genau dieser Homebutton an dein Mainboard 'eingebrannt'.

Praktisch geht's ja nur ohne Touch ID halt.

Eine Alternative wäre es zu Apple eins chicken.

Was möchtest Du wissen?