iPhone 6 am 07.10.2017 bei Saturn gekauft- Garantie?

3 Antworten

Es gibt die gesetzlich vorgeschriebene Gewährleistung von 2 Jahren. Diesen Anspruch hast Du gegen den Händler.

Dann kann der Hersteller eine freiwillige Garantie geben mit einer vom Hersteller festgelegten Laufzeit, die ist unabhängig von der Gewährleistung.

Falls Du also noch in der Hersteller-Garantie bist (wenn es denn eine gibt), dann ist der Hersteller zuständig, wenn nicht, dann der Händler.

Bei der Gewährleistung hast Du aber nach 6 Monaten ein Problem, weil Du dann beweisen musst, daß der Schaden bereits beim Kauf bestanden hat.

Hier kannst Du zu Garantie und Gewährleistung nachlesen:

https://www.anwalt.de/rechtstipps/was-ist-der-unterschied-zwischen-gewaehrleistung-und-garantie_119284.html

Die Gerätegarantie beträgt 1 Jahr. Bei der Gewährleistung (2 Jahre) musst du (!) nachweisen, dass der Fehler schon beim Kauf vorlag, ist also unbrauchbar.

Woher ich das weiß:Hobby – Die Nummer "1" bei GF in dieser Rubrik

Auf alle Apple Geräte gibt es nur ein Jahr Garantie. Egal, wo man sie gekauft hat. Es sei denn, man hat eine Garantieverlängerung dazu gekauft.

Das ist ja unglaublich... wusste ich noch gar nicht!

0

Was möchtest Du wissen?