iPhone 6, 64 GB jailbreak gefährlich?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Pro:
- Du kannst machen was du willst
- gibt es irgendwas, was dir an iOS nicht gefällt oder fehlt? Du kannst es mit dem Jailbreak tun!
- wenn du dich für den Jailbreak entscheidest, dann kann ich dir eine Liste, von meinen Tweaks geben.
Mein Setup gefällt mir nämlich ganz gut :)

Contra:
- Wenn man nicht weiß, was man tut, dann kann es schnell zu kurzen Akkulaufzeiten kommen.
- ich würde dir jetzt schonmal von Tweaks/Erweiterungen abraten die sich oft im Hintergrund aktualisieren.
z.B. Tweaks, die auf deinem Lockscreen das Wetter anzeigen.

Die Sache mit der Garantie:
Apple interessiert es echt kein bisschen, ob die ein gejailbreaktes Gerät einschickst. In der ganzen Jailbreak-Geschichte ist dies nicht passiert. Wenn du jedoch durch den Jailbreak dein Handy zerschossen hast, dann könnte sich Apple eventuell weigern, jedoch weiß ich nicht wie man mit dem Jailbreak sein Gerät kaputt machen könnte. Man muss dafür schon ziemlich tollpatschig sein.

Mit freundlichen Grüßen
Tayfun

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FreakGamer176
19.08.2016, 16:49

Könntest du mir dein Setup schreiben?

0
Kommentar von Miloo69
19.08.2016, 17:54

Hätte gerne dein Setup ^^

0
Kommentar von taxon
19.08.2016, 18:33

Bevor die loslegst, solltest du dir die nötigen Quellen besorgen (sehr wichtig.)

Quellen die ich dir ans Herz legen kann:
- http://beta.unlimapps.com/ (Die beste Quelle, wenn es um Modifaktion von Apps wie z.B. Instagram, Snapchat, Facebook und co. geht)
- http://repo.biteyourapple.net/ (Die beste Quelle wenn es um Raubkopien geht. Falls du mal keine Lust hast für eine Tweak Geld zu bezahlen. Eine stets aktuelle Datenbank und frei von Viren und Schadsoftware. Empfehlenswert, dennoch würde ich lieber die Entwickler, die uns so schöne Tweaks und Apps bereitstellen unterstützen. Du musst bedenken, dass diese dir Motivation, Zeit und Kraft verlieren könnten, wenn sie kein Einkommen anständiges Einkommen haben)
- http://repo.ioscreatix.com/ (Wahnsinns Entwickler, musst einfach mal selbst reinschauen, sehr umfangreich, viele kleine aber super brauchbare Tweaks, um dein iOS anzupassen)
- http://repo.cpdigitaldarkroom.com/ (fast so gut wie Creatix, aber nur fast, die von Creatix finde ich nützlicher und auch qualitativ besser)
- http://ib-soft.net/cydia/ (für aktuelle iCleaner Software direkt vom Entwickler, falls du iCleaner benutzen möchtest
- http://justgetflux.com/cydia/ (Quelle für f.lux, ist jedoch unnötig geworden, weil es unter iOS 9 sowieso NightShift gibt. Aber ich habe gehört, dass f.lux das blaue Licht besser rausfiltert. Ist Geschmacksache. Da ich unnötige Tweaks soweit wie möglich meiden möchte, damit die Akkuperformance nicht zu stark leidet, benutze ich NightShift)
- http://apt.modmyi.com/ (eine riesengroße Entwicklercomunity, von A-Z alles dabei, must-have, weil viele Tweaks die man sucht oftmals dort sind)
- http://poomsmart.github.io/repo/ (sind auch nützliche Dinge dabei. Einfach mal reinschauen.)
- http://rpetri.ch/repo/ (Der Typ ist eine Legende)

Meine Tweaks:
- Swipe Home (damit ich alle Apps gleichzeitig schließen kann, dazu einfach im Task-Manager den Homescreen hochziehen)
- Stalky (zeigt mir an, wenn jemand sein Status oder Profilbild auf Whatsapp ändert, dann brauche ich nicht meine Zeit damit verschwenden)
- CamSwitchDown (tauscht in der Kamera-App die Filter und Kameraswitch Button, so wie in iOS 10)
- FaceBook ++ (Ich würde bei den ++ Tweaks für ein paar Dollar die Werbung wegkaufen)
- Instagram ++
- Breadcumb10 (damit der Zurückbutton nicht die ganze Statusbar und wichtige Informationen verdeckt, so wie in iOS 10)
- NukeCCNiteShift (Blendet das NightShiftToggle im CC aus)
- iFile (Ein Filemanager)
- iCleaner Pro
- SmoothCursor (Der Cursor bewegt sich sehr geschmeidig, so wie in Microsoft Office.)
- SpotlightBeGone (man kann auf dem Homebildschirm nicht mehr nach rechts wischen für Spotlight)
- SwipeSelection Pro (Über die Tastatur wischen zum bewegen des Cursor)
- PalBreak (Löst die Jailbreak-Detection von Paypal nicht aus)
- LockGlyph (Ein Icon über dem Homebutton auf dem Sperrbildschirm für eine Rückmeldung des Fingerprint. Sieht schick aus.)
- Winterboard (, um das Aussehen LockGlyph zu verändern)
- HOPP'N (3D Touch auf dem Homebildschirm durch kurzes gedrückt halten)
- BetterWiFi7 (Informationen über die Signalstärke des Netzwerkes direkt in den Einstellungen)
- CocoaTop (Ein Task-Manager)
- CCSettings (um Mobile Daten, Hotspot und vieles mehr vom ControlCenter aus zu aktivieren/deaktivieren)
- Barrel (Du kannst die Animation beim wischen auf dem Homescreen ändern, sehr cool und deine Freunde werden beeindruckt sein :D)

Ich hab sehr viel Mühe und Zeit investiert für diesen Batzen Text. Ich hoffe du weißt das zu schätzen :)

0
Kommentar von Miloo69
19.08.2016, 20:11

Echt vielen Dank! Hab soeben gejailbreakt und nun nehme ich mir einen Tweak nach den anderen vor ^^ Echt danke man!

0

Nein wird es nicht. Lass dich nicht von dem Kommentar unten beirren.

Außerdem wenn du dein iPhone im DFU Mode wiederherstellst, werden fast alle spuren beseitigt und es ist sehr unwahrscheinlich, dass Apple trotzdem den damaligen Jailbreak sieht. Somit ist zwar offiziell die Garantie weg, aber nicht inoffiziell :-D

Wenn du Fragen zum Thema Jailbreak hast oder rund um das iPhone kannst du mich gerne kontaktieren. War damals sehr gut in dem Thema drin und kenne mich recht gut aus

Lg
xwhityx

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Miloo69
19.08.2016, 03:34

Also geht mein Handy davon auch nicht kaputt, durch vieren oder sowas.. Kenn mich da nich so aus

0
Kommentar von usernobody
19.08.2016, 07:55

Du musst aufpassen, wenn du das Paket OpenSSH installierst, dass du das Passwort änderst, aber das steht heute eh schon alles top beschrieben im Netz.

Mit vieren kannst du dir natürlich etwas leichter was einfangen, wenn du in Cydia jede im Netz auffindbare Quelle installierst, aber bei den Großen (hat man auch als Anfänger schnell raus, da diese in den meisten Foren immer wieder genannt werden) habe ich bis jetzt nichts auffälliges gesehen.

Wenn du dann mal ein iPhone zu Apple schickst, dann kann ich dir nur empfehlen "wie schon gesagt" mit dem DFU-Mode wiederherzustellen und danach KEIN Backup einzuspielen, da so einige Programme Spuren im Backup hinterlassen (Cydia, ect.), welch Apple dann sehen könnte. Ich persönlich hatte auch schon ein iPhone zu Apple geschickt und keine Probleme gehabt.

1

Welche IOS hast du?
Weil jalbreak von IOS 9.2.1 und 9.3 noch nicht kommt.
Meistens jalbreaks für diesen Versionen in Internet sind fake.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TostyZOfficial
19.08.2016, 09:55

iOS 9.3.3 ist bereits gejailbreaked. (Von Pangu.)

0
Kommentar von taxon
19.08.2016, 10:30

Hast ein bisschen verpennt.

0

Hab seit jahren gejailbreakte iphones meine altes 6er musste ich zum apple support schicken es war ein jailbreak drauf habs aber per dfu modus am pc zurückgesetzt und die haben es nicht gemerkt jetzt gerade hab ich auch wieder einen drauf und bin zufrieden damit

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xwhityx
19.08.2016, 01:59

genau wovon ich geredet habe :)

0

Was möchtest Du wissen?