iPhone 5S Akku hält nur maximal 6 Stunden?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Einfach alles aus was nicht gebraucht wird. Bluetooth wird nur für Headset benötigt - aus. Wlan wenn unterwegs -Aus. Mobile Daten nur an, wenn auch Internet benötigt wird, sonst immer aus. Alle Apps immer beenden, wenn nicht gebraucht wird, nicht bloß ausblenden. Viele haben oft dutzende Apps immer Hintergrund völlig sinnlos am laufen. Es muss kein Whatsapp, Facebook, Email ständig an sein.

Nachts ausschalten oder Flugmodus. Accu immer komplett entleeren bis ausgeht, danach komplett aufladen und sogar länger als 100%.

Ein Update auf 7.1.1 bringt auch wieder mehr Laufzeit.

http://www.appgefahren.de/akku-zu-schnell-leer-unter-ios-7-diese-tipps-helfen-82074.html

macwelt.de/ratgeber/So-verbessern-Sie-die-Akkulaufzeit-8349189.html

Bei durchschnittlicher Benutzung (Telefon, Siri, AirPlay, Internet, kleinere Spiele) in etwa 2 Tage.

Also meins hält wenn ich wenig drauf gucke locker 12 Stunden, wenn ich viel schreibe, spiele etc. Dann nur 8 Stunden. Mein Trick ist es die Helligkeit immer so gering wie möglich zu halten und Internet auszumachen, wenn ich es mal nicht brauche ( in Meeting)

Ich bin gerade in Italien im Urlaub und habe I-net aus, trotzdem maximal 5 Stunden, als ich auf der hinfahrt ein bisschen gespielt habe, Musik gehört habe und so, hat der Akku gerade einmal 3,5 h gehalten! :o ich finde das schon sehr kurz...

0

Dann lass es dir umtauschen und sag es ist ein Akku defekt. ...

0

Normalerweise dürftest du ohne Probleme und kostenlos ein Austauschgerät von Apple bekommen.

In der Garantiezeit bekommst du eins wenn die Akkulaufzeit um mehr als 50% nachgelassen hat - was wohl hier der Fall ist.

Was möchtest Du wissen?