iPhone 5 Wasserschaden was tun? Hilfeeeeee?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo LonieM,

Du musst Dich mit Deiner Haftpflichtversicherung in Verbindung setzen und den Fall schildern. Die Versicherung will dann vermutlich das Smartphone haben, um zu überprüfen, ob wirklich ein Wasserschaden vorliegt. Die Versicherung übernimmt die Kosten für die Reparatur oder den Ersatz des Handys. Allerdings wird die Versicherung nur den Zeitwert des Gerätes erstatten. Das bedeutet, dass sie nicht den Neupreis des Gerätes auszahlen wird, sondern nur den Wert, den das Gerät vor dem Schaden hatte. Wenn Deine Freundin das Smartphone schon eine Weile hatte, ist dieser Wert weitaus geringer als der Neuwert.

Wir hoffen, wir konnten Dir mit unserer Antwort helfen und wünschen Dir einen sonnigen Tag.
Dein Team von DEINHANDY

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja ist deine Schuld. D.h. du haftest für den Schaden. Du kannst höchstens deine Haftpflichtversicherung fragen, ob sie den Schaden übernehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Leg es in ungekochten reis für ca. 24 stunden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Haftpflicht fragen und es ist schaden am Eigentum anderer, also deine.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?