iPhone 5 Reparatur des Akkus?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Apple ist eigentlich immer sehr kulant was den Service betrifft.

Letztes Jahr habe ich mir das iPhone 6 Plus gekauft, dieses ist mir nach etwa 3 Monaten durchgebogen. (Ja, kein Witz - durchgebogen!). Habe anstandslos und ohne Zahlung ein neues Gerät erhalten.

Beim iPhone 6s Plus hat das Display immer wieder gestockt - auch beim neustarten. Bin mit dem Gerät nach Apple gefahren, habe es einem Mitarbeiter gezeigt, er hat's gesehen und er hat mir dementsprechend ein neues Gerät gegeben.

Wichtig ist einfach: Vorher ein Backup machen.

Die Batterielaufzeit vom 5/5s ist nicht wirklich die Beste und verliert schnell an Ladezyklen. Normalerweise hat Apple kein Problem damit dir ein neues Gerät zu geben. Zumal die Austauschgeräte eh meist nur Geräte sind die Grunderneuert wurden.

Ansonsten, nunja... 150€ hört sich zwar nicht so viel an, aber vielleicht sagen sie dir ja das es evtl. nur ein "kosmetischer defekt" ist. Dann zahl halt die 150€ und du erhältst auch so ein neues Gerät.

Mit freundlichen Grüssen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Achja... bezüglich des Aufladens... schau mal (das ist mir nämlich mal passiert da ich das Handy immer im Hosensack habe) ob nicht bei dir am Stromanschluss Fussel o.d.g. sich verfangen haben? Dort drinnen ist es recht dunkel und man erkennt die Jeansfussel nicht auf anhieb, einfach mal mit einer Stecknadel vorsichtig reingehen und den Dreck rausholen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von klarachiara
26.11.2015, 15:04

Das habe ich schon versucht, aber daran liegt es leider nicht.

0

Ich hatte damals das selbe Problem, auch ein iPhone 5 mit einem defekten Akku und habe dann ein neues bekommen. Habe damals bei Apple angerufen. Der Service ist total gut und unkompliziert, am besten du rufst da mal an. Denke mal du wirst das zu einem guten Preis eingetauscht bekommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von klarachiara
26.11.2015, 15:05

Ich habe dort angerufen, sogar mehrfach, aber weil ich diese eine spezielle Versicherung nicht habe (ich weiß nicht einmal welche) komme ich nicht durch, ohne 30 Euro für den Anruf zu zahlen.

0
Kommentar von brummilein
26.11.2015, 15:06

Dann ruf über ein anderes Telefon an, wenn das die Kosten verhindert

0

Es ist der gleiche Fehler. Und wenn du ein Neugerät bekommen hast dann hast du noch Garantie. Einschicken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von klarachiara
26.11.2015, 14:54

Die Garantie ist bereits abgelaufen..

0

Wieso frägst du nicht die Mitarbeiter im Applestore?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von klarachiara
26.11.2015, 14:55

Habe ich. Im einen meinten sie, dass die Reparatur des Akkus 50 Euro kostet und im anderen 100. Aber ich weiß ja nicht, ob das Problem am Akku oder am Gerät liegt, also am Anschluss für das Kabel.

0

Was möchtest Du wissen?