iPhone 5 läd, doch es startet nicht?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das kann daran liegen das dein Akku kaputt ist, man kann ihn schließlich nur 1000mal aufladen und danach ist er kaputt. Das heißt du müsstest dein Handy einschicken oder in den Apple Store geben und dir einen Neuen akku einbauen lassen, wieviel das allerdings kostet kann ich dir leider nicht sagen

aber er meinte doch, dass er den Akku gewechselt hat.

0

Ja dann liegt es am Handy, würde am besten Mal Apple oder so kontaktieren und schauen was der Schaden an dem Handy ist

0

Quatsch mit 1000 mal aufladen! Meiner ist definitiv mehr als 1000 mal an die Buchse gekommen und lädt immer noch wie am Anfang . Auch das der Akku schneller leer geht stimmt bei mir nicht.

0

Von wem ist denn der Akku gewechselt worden ? Aber nicht von Apple

0

Apple macht sowas auch.

0

Probiere mal das iPhone im angeschlossenen Zustand so zu starten, dass du Home und Power Button gleichzeit gedrückt hälst. Halte diese so lange gedrückt bis du das Apple Logo aufleuchten siehst. Kann auch mal 30 Sekunden oder länger dauern bei mir.

Weiß nicht ob das was bei dir bringt aber versuchen kannst du es mal.

Kann es sein dass dein iPhone von den iPhone 5ern betroffen sind bei denen es Akkuprobleme gibt? Meins war auch betroffen und ich habe es im Apple Store abgegeben und kostenlos einen neuen eingebaut bekommen. Seitdem funktioniert der Akku viel besser.
https://www.apple.com/de/support/iphone5-battery/
Auf der Seite kannst du deine Seriennummer (steht auf der Rückseite deines Handys) eingeben und schauen :)

Ich würde einfach mal da hingehen...

0

Was möchtest Du wissen?