Iphone 4s recovery modus nach fehlgeschlagenen rücksetzen verlassen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo,

☆ Der Recovery Modus ein Teil des iBoot verhindert das der Kernel lädt und die S und D lädt.

☆ Du musst das Handy im DFU Modus zurücksetzten , dabei bootet das Device nur bis zum IPL und stört den Boot Prozess.

☆ Genau hier wird wieder der NAND Speicher vom RRD in 2 Partitionen partitioniert, die wiederum die S und D erstellen.  Der RRD kopiert den S in den NAND Speicher und der ganze Boot Prozess bzw der Bootloader wird neu installiert.

☆ Sollte das nicht klappen.

Installiere tinyumbrella und führe es aus. Danach drückst du (nachdem das Device angeschlossen wurde) auf Exit Recovery.

LG 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lampecoala
09.08.2016, 18:53

Also danke erstmal für deine schnelle hilfe ich werde wohl nie mit iphones klar kommen. Ich habe ihn einfach 3x hintereinander angeschlossen dann hats aufeinmal geklappt. War auf jedenfall interessant erklärt zu bekommen was da so im hintergrund läuft. Ich konnte sogar beinahe was verstehen :D

0

Was möchtest Du wissen?